Räuber erbeutete dreistelligen Geldbetrag in Westerland

Polizei SyltGestern am 22.Dezember 2010 hat ein maskierter Mann die Schlecker-Filiale in Westerland auf Sylt überfallen. Gegen 18:30 Uhr, kurz vor Ladenschluss, kam der Räuber in denn Schlecker in der Kjeirstrasse und bedrohte die Angestellte mit einem 30 cm langen Küchenmesser. Er hatte es auf das Bargeld abgesehen und konnte einen dreistelligen Betrag erbeuten.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 1,70m groß, 20 - 30 Jahre alt, korpulente Figur, schwarze Lederjacke und blaue Jeanshose. Er trug eine schwarze Maske mit Sehschlitzen und ausgeschnittenem Mund. Die Sylter Kriminalpolizei sucht nun dringend Zeugen. Zwischen 18.15 Uhr und 18.30 Uhr sind zwei männliche Personen auf dem Parkplatz und vor der Ladenzeile des Drogeriemarktes aufgefallen. Ob diese etwas mit dem Tatgeschehen zu tun haben, steht derzeit noch nicht fest. Wer sachdienliche Hinweise zum Tatablauf oder aber zu auffälligen Personen oder Fahrzeugen geben kann, wird gebeten, sich unter der Rufnr. 04651 70470 zu melden.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine aktuelle News und Infos mehr von Ihrer Lieblingsinsel

News Archiv

Nächste Events

20
Jun
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

26
Jun
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

16
Jul
Syltstadion in Westerland
-
Sylt

26
Aug
Platz hinter dem Muasem Hüs
-
Sylt-Ost