Revue im Alten Kursaal Westerland/Sylt

Er war einer der populärsten wie auch produktivsten deutschen Komponisten und Dirigenten des 20. Jahrhunderts: Franz Grothe komponierte zahllose Melodien und Schlager, darunter Evergreens wie "Heidi", "Das Lied vom Wirtschaftswunder" oder "In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine", aber auch Filmmusiken zu vielen Klassikern wie "Das Wirtshaus im Spessart" oder "Die Försterchristel". Eine Hommage an Franz Grothe verspricht die mitreißende Revue "In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine" des Casanova Society Orchestra, die am Dienstag, den 20. August, in Westerland auf Sylt zu sehen ist.

Revue im Alten KursaalDas Publikum darf sich an diesem Abend auf eine kurzweilige, amüsante Inszenierung freuen, die neben ganz unterschiedlichen musikalischen Einlagen bis hin zum Jodeln auch heitere Wortbeiträge verspricht. Als Protagonist agiert Paul Holzmann (Gesang, Geige und Moderation), begleitet von einer exzellenten Band. Dies intoniert einfühlsam und stilsicher Tango, Paso Doble, Rumba, Foxtrott und Walzer in spektakulären Instrumentenwechseln. Für die abwechslungsreiche und pointierte Inszenierung sorgt mit seiner langjährigen Erfahrung Thomas Huder, Regisseur
der "Palastrevue" und Trompeter des "Palastorchesters". Die Choreografien entwarf mit viel Humor und Liebe zum Detail der versierte Musicaldarsteller Dominik Büttner.

Die Revue im Alten Kursaal beginnt um 20 Uhr, Karten sind bei den Sylter Vorverkaufsstellen in den Preisgruppen 24, 27 und 29 Euro erhältlich.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine aktuelle News und Infos mehr von Ihrer Lieblingsinsel

News Archiv

Nächste Events

20
Jun
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

26
Jun
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

16
Jul
Syltstadion in Westerland
-
Sylt

26
Aug
Platz hinter dem Muasem Hüs
-
Sylt-Ost

-


-

-