Ruhige Weihnachten für die Sylter Einsatzkräfte

Bei der Polizei auf Sylt und auch bei den Sylter Feuerwehren, waren die Weihnachtsfeiertage sehr ruhig. Brände gab es unseres Wissens keine und auch die Einsätze zur Hilfeleistung bei Gefahren waren kaum nennenswert. Nur die Westerländer Feuerwehr musste in der Nacht zum 1. Weihnachtsfeiertag ausrücken um große Holzplatten des Bauzaunes der H.B. Jensen Baustelle zu sichern. Diese waren von orkanartigen Windböen gelöst worden und die blockierten die Maybachstraße.

Die Polizei meldet einen Einbruch in einen Golfclub auf Sylt, wo die Täter nach Geld suchten und einen Fahrzeugaufbruch in der Jahnstraße, dort wurde nichts entwendet.

Feuerwehr und Polizei auf Sylt

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection