Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Sandverluste

  • Die aktuellen News von Sylt - 30. November 2020

    Die aktuellen News von Sylt - 30. November 2020

    Die Themen der Woche die Antje in ihrer dieswöchigen Sendung präsentiert sind unter anderem der Lockdown Light, der vor allem die Gastrobetriebe und die Geschäftsleute vor Probleme stellt.

    In Kampen hat sich durch die ersten stürmischen Tage und hohen Wasserstände, hat sich in Kampen am Strand schon eine Abbruchkante gebildet.

    Die Sylter Verkehrsgesellschaft will in den kommenden Monaten und Jahren vermehrt auf Elektrobusse setzen.

    Zu einem Gebäudebrand musste am vergangenen Donnerstag die Tinnumer Feuerwehr ausrücken.

    Der jährliche Sylter Musikpreis, das Henner-Krogh Festival soll in 2021 erstmals im Sommer stattfinden.

    Schleswig-Holstein hat seine neuen Corona-Vorgaben für den Dezember sowie Weihnachten und Silvester veröffentlicht.

     Unsere Sylt Themen der Woche

    1) Am Kampener Strand entstand eine Abbruchkante. Rund vier Meter in der Höhe wurde im Sommer der Kampener Hauptstrand erhöht. In den letzten Tagen entstand fast am Flutsaum eine Abbruchkante.

     

    2) Die Leere in den Sylter Straßen und auf den Plätzen ist fast schon beängstigend. Der Lockdown hat die Insel fest im Griff.

     

    3) Neue Elektrobusse für Sylt. Seit 2016 ist auf den Inselstraßen ein E- Bus unterwegs. Bis 2023 kommen weitere 5 Elektrobusse dazu. Das teilte die Sylter Verkehrsgesellschaft mit.

     

    4) Feuerwehreinsatz in Tinnum. Am Donnerstagvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Tinnum zu einem Gebäudebrand gerufen. Im Anbau eines Einfamilienhauses war ein Feuer ausgebrochen.

     

    5) Henner Krogh Förderpreis wird zum Sommerevent. Der insulare Musikpreis kann im Februar nicht stattfinden. Der Veranstalter hat sich nun dazu entschlossen aus der Preisverleihung einen Sommer Event zu gestalten. Am 17. Juli 2021 soll der Henner Krogh Förderpreis verliehen werden.

     

    6 ) Land SH behält Corona- Regeln bei. Schleswig- Holstein bleibt bei den bestehenden Corona- Regeln. Das ist möglich, weil das Infektionsgeschehen im Norden derzeit moderat verläuft. Restaurants und Hotels bleiben weiter geschlossen.

    {/mprestriction}

    Viele Grüße von Ihrer Lieblingsinsel
    Viele Grüße von Ihrer Lieblingsinsel
    senden Ihnen Antje Rolke und das Team von Sylt TV
    Eine besinnliche Adventszeit und bleiben Sie gesund!

     

  • Die Sylter Nachrichten der Woche vom 1 März 2022 - Sylt TV

    Auch in dieser Woche haben wir wieder 6 Sylter Themen in der Sendung mit Antje für Sie vorbereitet. Arbeiten lenkt in dieser schweren, traurigen Zeit ganz gut ab und auch Sie möchten sicher zwischendurch mal wieder auf andere Gedanken kommen. Wir zeigen unter anderem Aufnahmen vom Biikebrennen in Tinnum, wie die Strände nach den 3 Stürmen aussehen und wie es mit den Punkten in WEesterland weitergeht.

    Unsere Sylt Themen der Woche

    1) Sandverluste in Westerland und Wenningstedt. Nach dem Orkan Zaynab gibt es auch am Brandenburgerstrand in Westerland und am Wenningstedter Hauptstrand enorme Sandverluste. Da werden einige Tonnen Sand von Nöten sein, um die Strände wieder herzurichten.

    2) Das Biikebrennen 2022. Auf Sylt gab es am 21. Februar nur eine Biike in Tinnum. Das Biikefuer fand ohne Zuschauer statt. Wir haben trotzdem einige Aufnahmen für Sie gemacht.

    3) Das Verkehrsprojekt "Bewegungszone" wird fortgeführt. An drei stark frequentierten Kreuzungen in Westerland wurden Bewegungszonen eingerichtet. Dort sollen alle Verkehrsteilnehmer gleichberechtigt unterwegs sein.

    4) Sylt, Insel der Schafe. Auf Sylt leben mehr Schafe als Einwohner. Die wolligen Vierbeiner werden als Landschaftspfleger eingestellt. Bitte fahren Sie mit dem PKW immer besonders vorsichtig in den gekennzeichneten Zonen.

    5) Geschäfte Leerstand in Westerland. In der Innenstadt von Westerland hat der Leerstand von Geschäften deutlich zugenommen. Da bleibt anzuwarten, ob alle Läden zur Saison wieder einen Bereiber finden.

    6) Die Feuerwehr in Wenningstedt sucht nach neuem Standort. Die Freiwillige Feuerwehr Wenningstedt/Braderup braucht dringend einen neuen Standort für ihre Wache. Wann der Neubau beginnt, hängt natürlich sehr von der erfolgreichen Suche ab.

    Sylt TV März 2022

    Wir wünschen Ihnen eine möglichst gute Woche

    Antje Rolke und das Team von Sylt TV

  • Odde, Westerland, Kampen nach dem Sylter Weihnachtssturm

    Hörnum und Westerland haben auf der Insel die größten Sandverluste zu beklagen

    Der Sturm ist seit dem Morgen des 27.12. zum Glück vorbei, aber auf Sylt stellt sich dann immer die bange Frage, wie viel Sand und Dünensubstanz sind verloren gegangen. Deshalb haben wir uns mal auf den Weg von Hörnum über Westerland nach Kampen gemacht, um uns ein Bild davon zu machen.

    {module AMP AD}{module Responsiv Anzeige}

    Die Südspitze Hörnum Odde

    Die Südspitze von Hörnum ist bei der Sturmflut letzte Nacht komplett überspült worden. Es bildet sich dort eine "Nase" die nach Südosten zeigt, was auch den aktuellen Strömungsverhältnissen entspricht. 

    Die große Düne hat geschätzt 3 Meter verloren und es sind entsprechende Sandmengen ins Meer gerutscht. Es wird dringend dazu geraten die Hörnum Odde nur noch bei Niedrigwasser zu umrunden und nicht die Dünenlandschaft zu betreten.

    {module Hörnum Odde vom 27. Dezember 2016}

     

    Strandübergang Hörnum Nord

    Hier ist die Treppe und der Holzbohlenweg zum Strand unterspült worden und ist nicht mehr begehbar. Bis zur Reparatur ist der Strandübergang gesperrt und kann nicht genutzt werden.

    {module Strand Hoernum Nord nach Sturm Barbara}

     

    Die Strände von Westerland und Kampen

    Während in Westerland eine große Abbruchkante am Strand zurückgeblieben ist, konnten wir am Hauptstrand der Gemeinde Kampen keine größeren Schäden von den Aussichtsplattformen ausmachen.

     

     Alles in allem ist die Insel Sylt bei dem ersten ernstzunehmenden Sturm des Winters 2016/2017 noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen. Aber noch ist die Sturmsaison leider nicht vorbei.

     

  • Video News von Sylt - 16. Juli 2018

    Video News von Sylt - 16. Juli 2018

    Unsere Sylt Themen der Woche:

    1. Im Sylter Naturschutzgebiet Braderuper Heide blüht es zurzeit. 50 Prozent der Schleswig-Holsteinischen Heidefläche liegt auf Sylt. Die größte zusammenhängende Fläche findet man zwischen Braderup und Kampen. Außerdem gibt es noch ganz im Osten der Insel, beim Morsum Kliff, eine Heidelandschaft.

    {module In Artikel Anzeige}{module AMP AD}

    2. Das Winzerfest 2018 auf der Westerländer Promenade fand wieder regen Zuspruch bei den Gästen und den Syltern.

     

    3. Am Donnerstagabend fand auf der Wiese vor dem Benen-Diken-Hof in Keitum eine einzigartige Open Air Gala statt. Das Verdensballett trat auf. Das Ensemble setzt sich aus den besten Solotänzerinnen und Tänzern der Welt zusammen.

    4. In der letzten Zeit wehte ein steter Nordwestwind im Sylter Süden. Die Folge, der Hörnumer Strand zwischen dem Campingplatz und dem Abschnitt Hundestrand ist recht schmal geworden. Eine hohe Abbruchkante macht deutlich, welche großen Mengen Sand an dieser Stelle verloren gegangen sind.

     

    5. Bereits zum dritten Mal fand mitten in Kampen ein Jazz-Festival der Spitzenklasse statt. Unter der Leitung von Till Brönner traten an 2 Tagen internationale Stars der Szene auf. Bei freiem Eintritt kamen viele tausend Zuschauer an den beiden Veranstaltungstagen.

     

    6. Den Auftakt der Dorf- und Feuerwehrfeste auf der Insel, bestritten in diesem Jahr die Tinnumer. Ein großes Angebot für Kids am Nachmittag und für die Erwachsenen am Abend sorgte für eine sehr gut gefüllte Festwiese.

     

    7. Die Arbeiten an der Schutzmauer am Westerländer Strand kommen gut voran und bewegen sich, wie geplant, stetig nach Norden

    {module In Artikel Anzeige}{module AMP AD}

    Video News von Sylt - 16. Juli 2018Video News von Sylt - 16. Juli 2018

    Der Hochsommer ist da!

    Das trifft sowohl auf das Wetter als auch auf die Gästeanzahl zu. Die meisten Bundesländer haben inzwischen Sommerferien und damit steigt die Anzahl der Menschen stark, die sich auf der Insel befinden. Um so wichtiger ist es, dass alle ein wenig Rücksicht nehmen. Sylter Pendler und Gäste wollen doch alle eine gute Zeit auf der Insel haben. Das dies nicht immer so ist, musste ich in der vergangenen Woche am eigenen Leib erfahren.


    Schade eigentlich, sollte ein Inselurlaub doch mit die schönste zeit des Jahres sein. Die Unverbesserlichen kann niemand zum Umdenken bewegen, deshalb wende ich mich an die Besonnenen. Bleiben Sie gelassen und denken Sie sich ihren Teil, damit bin ich noch jeden Sommer gut klargekommen und vor allem genießen Sie ihr Leben! Erstens ist gut für Ihr Wohlbefinden und zweitens ärgert das die Hitzköpfe am allermeisten.

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.