Spontan nach Sylt - Möglichkeiten im Überblick

Sylt im HerbstSylt ist ein beliebtes Reiseziel in Deutschland. Mehr als 800.000 Gäste verzeichnet die nordfriesische Insel nach Angaben der Sylt Marketing GmbH pro Jahr. Der Prozentsatz derjenigen, die wegen einer klassischen Kur nach Sylt kommen, ist seit den 80er-Jahren stark gesunken. Stattdessen schätzen viele Urlauber die Insel allgemein wegen ihres gesunden Klimas, ihrer faszinierenden Natur und dem hohen Angebot an luxuriösen Hotels und Freizeiteinrichtungen. Jüngere Gäste besuchen außerdem im Sommer gerne die Inseln, um die Ferien und die warme Jahreszeit zu genießen.
Dabei eignet sich die Insel nicht nur für einen länger geplanten mehrwöchigen Aufenthalt, sondern auch sehr gut für einen spontanen Trip über einige Tage. Vor allem wer im Norden Deutschlands lebt, hat es ohnehin nicht weit. Doch wie sieht es mit der Verfügbarkeit von Übernachtungsplätzen aus? Ist eine spontane Reise nach Sylt möglich oder läuft der potenzielle Tourist Gefahr, im Freien übernachten zu müssen? Lohnt sich ein Urlaub auf Sylt im Herbst überhaupt? Genau diesen Fragen wollen wir nun etwas genauer nachgehen.

Wie ist Sylt im Jahr 2014 ausgelastet?

Trotz aller Beliebtheit sind die Zahlen der Übernachtungsgäste auf Sylt in der jüngsten Vergangenheit leicht zurückgegangen, im letzten Jahr um 3,3 Prozent. Den Grund dafür sehen Experten vor allem darin, dass ansässige Hotels und Pensionen erst spät damit begonnen haben, sich auf veränderte Urlaubsgewohnheiten der Gäste einzustellen:
•    So sinkt die Aufenthaltsdauer von Urlaubern auf Sylt. Immer mehr Gäste kommen für einige wenige Tage und nicht mehr für zwei oder drei Wochen wie in der Vergangenheit.

•    Eine Mindestdauer für den Aufenthalt, wie sie viele Hotels und Pensionen bisher zur Bedingung machten, sowie umständliche Buchungsmethoden sind damit nicht mehr zeitgemäß.

Auch wenn dieser Abwärtstrend nicht dramatisch ist und Experten wie Peter Douven, Geschäftsführer des Insel Sylt Tourismus-Service (ISTS) in der Sylter Rundschau davon ausgehen, dass er sich in den nächsten Jahren wieder umkehren lässt, sorgt er dafür, dass Sie 2014 gute Chancen haben, kurzfristig Übernachtungsmöglichkeiten auf Sylt zu erhalten – und das zu fairen Preisen. Vor allem im Oktober und November locken viele Pensionen und Hotels derzeit noch mit freien Plätzen und günstigen Angeboten – in unterschiedlichsten Preisklassen. Darunter befinden sich kleine und einfache Pensionen ebenso wie Hotels mit Wellnessangebot und Lage direkt am Strand.

Lastminute als Alternative – einige Veranstalter bieten das auch auf Sylt

Sie haben bisher Ihren Urlaub immer von langer Hand geplant? Das hat ohne Zweifel Vorteile, lässt sich aber nicht immer realisieren. Manchmal ergibt sich erst spontan die Gelegenheit, für ein paar Tage oder sogar eine Woche zu verreisen. In diesem Fall sollten Sie vor dem Wort „Lastminute“ nicht zurückschrecken. Solche Reisen können besondere Gelegenheiten für einen denkwürdigen Urlaub eröffnen.
•    Sie sind in vielen Fällen deutlich billiger als lange im Voraus gebuchte Angebote. Im Rahmen eines Last-Minute-Angebots haben Sie die Chance, auch in einem luxuriösen Hotel zum Schnäppchenpreis einchecken zu können. Ein schlechtes Gewissen müssen Sie dabei nicht haben.
•    Lastminute ist ideal für Kurzentschlossene. Entsprechende Angebote sind auch auf Sylt oft für Personen ausgerichtet, die nur einen Aufenthalt von wenigen Tagen planen. Sie können sich in Ihrer Entscheidung über eine kurzfristige Reise sogar nach dem aktuellen Wetterbericht richten.
•    Viele potenzielle Nachteile einer Lastminute-Reise treffen für das Reiseziel Sylt nicht zu. Hier benötigen Sie keine Zeit im Voraus für Schutzimpfungen oder diverse Einreiseformalitäten. Außerdem profitieren alle, die im Norden Deutschlands leben, von einer kurzen Anreise.
Wenn Sie noch nie kurzfristig verreist sind, ist ein Trip nach Sylt die ideale Gelegenheit, die Vorzüge dieser Methode einmal auszutesten. Vor allem Singles und Paare ohne Kinder können auf diese Art kurzfristig Abstand vom Alltag gewinnen. Verlieren können Sie kaum etwas dabei. Portale wie Lastminute.de stellen hier zudem auch eine unkomplizierte Möglichkeit zur Verfügung, eine Buchung vorzunehmen. Auf diesem Weg steht einem spontanen und darüber hinaus auch recht günstigen Urlaub auf Sylt also nichts mehr im Wege.

Was Sie im Herbst auf Sylt unbedingt gesehen haben sollten

Die Sylter LeuchttürmeFür manche Stammgäste ist der Herbst die schönste Jahreszeit für einen Besuch von Sylt. Denn dann gibt es kaum noch Partyurlauber auf der Insel. Die Temperaturen fallen etwas gemäßigter aus als auf dem Festland und der Wind ist zwar heftiger als im Sommer, er sorgt aber auch für eine besondere Nordseeatmosphäre.
Sind Sie abgehärtet, können Sie auch im September und Oktober noch Baden gehen. Die meisten Einheimischen und Touristen ziehen aber einen langen Spaziergang am Strand vor. Für Wanderungen ist Sylt im Herbst ohnehin bestens geeignet. Auf Wattwanderungen können Sie jetzt auch die Zugvögel beobachten, die auf Sylt bei ihrer Reise in den Süden Rast machen.
Daneben sollten Sie nicht darauf verzichten, die vielen Kitesurfer, die die hohe Brandung anzieht, bei ihren waghalsigen Stunts zu beobachten. Abends, wenn es zu kalt zum Spazierengehen oder Drachensteigen am Strand ist, locken gemütliche Cafés mit einer schönen Aussicht auf das Meer und Heißgetränken. Nur eines ist wichtig: Packen Sie genug warme Kleidung ein. Auch wenn der Herbst in Sylt gemeinhin noch viel Sonne bereithält, ist ein ausreichender Schutz vor Wind und Regen wichtig.
Die Herbstschönheit Sylts im Überblick:
-    Im Herbst gibt es nur noch sehr wenige Partyurlauber auf der Insel
-    Das Wetter sorgt für eine gemütliche Nordsee-Atmosphäre
-    Wanderungen durchs Watt lassen Beobachtungen von Zugvögeln zu
-    Kitesurfing ist im Herbst auf Sylt eine sehr beliebte Tätigkeit
-    Gemütliche Abende mit Heißgetränke machen die Nordsee-Idylle perfekt
-    Auch Baden ist im kälteren Wasser durchaus noch möglich
-    Für die kälteren Tage unbedingt warme Kleidung einpacken

Fazit

Sylt ist zweifellos eines der schönsten Urlaubsziele in Deutschland. Mit ihrer faszinierenden Natur, allem voran dem Meer und dem Watt, freundlichen Einheimischen und vielfältigen Übernachtungs- und Freizeitangeboten lohnt sich die Insel das ganze Jahr über für Angehörige aller Altersstufen. Dabei eignet sie sich bestens für eine spontane Reise. Vor allem im Herbst lässt sich im Rahmen einer Lastminute-Reise viel Geld sparen. Dann erhalten Sie unter Umständen auch eine luxuriöse Unterkunft für wenig Geld und können so auf besonders bequeme Weise die ganze Schönheit von Sylt im Herbst genießen.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

10
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection