Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

Springflut

  • Autozug Sylt streicht Verbindungen aufgrund Wetterwarnungen

    Aufgrund des Orkantiefs SABINE mit angekündigten Böen bis 130km/h, erheblichen Regenmengen und Sturmflut an der Nordseeküste werden am Sonntag, 09. Februar 2020 folgende Zugverbindungen des blauen Autozug Sylt auf die Insel bzw. zurück aufs Festland aus Sicherheitsgründen entfallen:

    Ab Niebüll entfallen:

    12:35 / 14:05 / 15:05 / 16:35 / 17:35 Uhr (alle Angaben Verladeschlusszeiten)


    Ab Westerland/Sylt entfallen:

    14:00 / 15:30 / 16:30 / 18:00 Uhr (alle Angaben Verladeschlusszeiten)


    Nach aktueller Planung wird am Sonntag, 10.2.2020 somit der späteste Autozug voraussichtlich

    ab Niebüll:
    11:05 Uhr (Verladeschluss) verkehren

    ab Westerland:

    12:30 Uhr (Verladeschluss) verkehren.

    Reisende sollten aktuelle Reisehinweise auf der Webseite www.autozug-sylt.de und in den Social Media Kanälen (www.facebook.com/AutozugSylt/ und www.instagram.com/autozugsylt/) für ggf. kurzfristige Maßnahmen beachten. Über die Entwicklung für Montag, 10. Februar 2020, informieren wir im Laufe des Sonntags.

    Reisende mit reservierten Tickets für den blauen Autozug Sylt können auch mit dem ansonsten zuggebundenen Online-Sparpreisticket jeden anderen blauen Autozug nutzen, das Ticket behält seine Gültigkeit.

    Sylt Deich im Sturm

     Sylt Deich im Sturm

  • Sylt erwarten 4 bis 5 aufeinander folgende Sturmfluten

    Sylt erwarten 4-5 aufeinander folgende Sturmfluten

    Laut den aktuellen Vorhersagen vom Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie

    Am morgigen Sonntag (09.02.202) wird uns Orkantief Sabine auf Sylt heimsuchen. Ab den Mittagsstunden muss mit Windgeschwindigkeiten jenseits der 110 km/h gerechnet werden. Wenn die Meteorologen recht behalten, wird Sabine aber nicht die Stärke der Orkane Kyrill, Christian und Xaver erreichen. Es ist aber weiter äußerste Vorsicht geboten.

     

    Sturmfluten werden auf Sylt für die kommenden Tage erwartetWeil aber auch für Montag und Dienstag stürmischer Wind aus westlichen Richtungen vorhergesagt ist, wird das Wasser nicht wie gewohnt bei Ebbe aus der Deutschen Bucht ablaufen. Es staut sich und die Pegelstände an der nordfriesischen Küste werden steigen, davon ist natürlich auch Sylt betroffen. Das hat nach den Berechnungen des BSH 4 bis 5 Sturmfluten zur Folge. Denn am Sonntag ist auch noch zusätzlich Vollmond, was sogenannte Springfluten oder Springtiden auslöst.  Die neusten Wasserstandsmeldungen und Vorhersagen für Sylt und alle anderen Küsten finden Sie unter: https://www.bsh.de/DE/DATEN/Wasserstand_Nordsee/wasserstand_nordsee_node.html

     

    Auch um die Hörnum Odde machen wir uns Sorgen
    Auch um die Hörnum Odde machen wir uns Sorgen

    Somit muss von Montag beim ersten Hochwasser, welches in List um 04:00 Uhr seinen Höhepunkt erreicht,  bis zum Mittwochhochwasser  um 04:30 Uhr in Hörnum mit durchgängig mit Sturmfluten gerechnet werden. 

    Und weil die Strände in dieser Herbst- Wintersaison schon viel Sand verloren haben, droht der Insel Sylt ein weitere großer Sand und Landverlust. 

    Bitte seien Sie vorsichtig, wenn Sie in den kommenden Tagen am Meer entlang laufen und gehen Sie bitte nicht durch die Dünen, denn diese sollen unseren schönen Sandhaufen schließlich vor dem Wasser schützen.

    Wir werden Sie morgen den ganzen Tag auf Sylt TV über die Lage topaktuell informieren und live können Sie auf unserer Webcamseite dabei sein: https://www.sylt-tv.com/webcam/sylt-webcam.html .

     

    Die Sylter Strände haben in dieser Sturmsaison schon viel Sand eingebüßt
    Die Sylter Strände haben in dieser Sturmsaison schon viel Sand eingebüßt
Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.