Stressfrei den Familienurlaub auf Sylt verbringen

Sylt mit KindernSylt zeichnet sich seit Jahrzehnten dadurch aus, dass trotz der hochwertigen Restaurants und teilweise extravagant anmutenden Events, dennoch der Naturraum Wattenmeer und die kulturellen Bezugspunkte der Insel gepflegt werden. Diese Mischung auf Aktion und Entspannung, die für jedes Alter etwas offen hält, ist sicherlich einer der Erfolgsfaktoren. Bei Familienurlaub scheinen diese Möglichkeiten jedoch getrübt, schließlich müssen die Bedürfnisse jedes einzelnen beachtet und respektiert werden – das macht es schwer, wirklich einmal abzuschalten.

Wir geben Ihnen nun einige Tipps, wie Sie die Natur auf Sylt erleben und selbst Kinder daran Spaß finden werden.

Die Schutzstation Wattenmeer in Hörnum

Das Wattenmeer ist ein extremer Lebensraum, der sich immer wieder den Bedingungen der Umwelt anpassen muss. Bedingt durch diesen Umstand, findet sich hier eine reichhaltige Mischung an verschiedensten Tieren – Zugvögel rasten hier, Robben suchen ihren Schutz auf Wattbänken, Seegräser sind bei Springtiden zu entdecken. In Hörnum, was an der Südspitze des Nehrungshakens liegt, findet sich die Schutzstation Wattenmeer. Die schiere Menge an Informationen, gespickt mit der von 16 bis 18 Uhr geöffneten Wattwerkstatt, gibt Jung und Alt viel Gelegenheit zum Entdecken und Abschalten. Kinder nähern sich den Meerestieren spielerisch, die interessant gestalteten Vorträge und Führungen bilden den Kontrastpunkt zum übrigen Programm – während die Eltern sich anderen Themen widmen, sind die Kinder im Trubel von Altersgenossen gut aufgehoben.

Ponyreiten und Co.

Aber auch für etwas aktiver gestaltete Tage gibt es Gelegenheit, die Insel und ihre bestechende Schönheit auf anderem Wege kennenzulernen. Kinder lernen hier in einfachen Schritten die grundlegenden Dinge beim Ponyreiten, Fortgeschrittenen bietet sich ein Wattenmeerausritt mit anschließendem Festmahl an. Stationen gibt es in Braderup, Tinnum, Morsum und Keitum – gerade in den Ferienzeiten gibt es ein großes Angebot, welches teils über mehrere Tage gestreckt werden kann. Eltern haben ihre Kinder hier gut verstaut, sie knüpfen Ferienfreundschaften und sind danach viel eher geneigt, auch mal Teil des Erwachsenenprogramms zu sein.

Nach Sylt fliegen im Übrigen einige Airlines, vornehmlich auch saisonal und zu guten Flugzeiten. Die passenden Airlines nach Sylt finden Sie auf Billigfluege.de. Darunter sind unter anderem Air Berlin, Lufthansa sowie Sylt Air. Erstere fliegt von zehn Flughäfen aus, etwa Berlin-Tegel, Düsseldorf oder Saarbrücken, wohingegen Lufthansa diesen Service von Frankfurt, Mannheim und Friedrichshafen anbietet. Sylt Air fokussiert sich bislang auf den Flughafen Hamburg, was sich gerade auch für Anschlussreisen nach Kreuzfahrten anbietet. Hier gilt es darauf zu achten, dass mitunter eine oder mehrere Umstiege nötig sind.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

12
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection