"Sweet Sense-Sation“ am 20. Mai auf Sylt



List/Sylt, 18. April 2013 – Am 20. Mai treffen sich drei der besten Pâtissiers Deutschlands zum Dessert-Gipfel im A-ROSA Sylt. Beim Gourmetabend „Sweet Sense-Sation“ loten Eric Räty aus dem „Aqua“, Andy Vorbusch aus dem „Vendôme“ und Gastgeber Christian Hümbs aus dem „La Mer“ die ganze Vielfalt der süß-sauren Aromenwelt aus – jeder auf seine ganz individuelle Art. Gemeinsam zaubern die drei Pâtissiers ein Menü in vier Gängen, umrahmt von Finger Food, Amuse Bouche und herzhaften Petits Fours. Neben verschiedenen Gemüsen spielen auch fruchtige und herzhafte Komponenten eine Rolle in dem Menü, das den Gast in ein spannungsvolles Spiel mit Aromen, Texturen und Temperaturen verwickelt. Jeder Gang erzählt eine ganz eigene Geschichte und ist überaus kunstvoll arrangiert. Das hohe Niveau dieses ganz besonderen Gourmetabends beweisen die insgesamt acht Michelin-Sterne, mit denen die Restaurants des kongenialen Trios glänzen.

Arosa Sylt„Die moderne Pâtisserie ist unglaublich facettenreich“, schwärmt Christian Hümbs, der 2012 erstmals und mit großem Erfolg ein reines Pâtisserie-Menü im Zwei-Sterne-Restaurant „La Mer“ des A-ROSA Sylt präsentiert hat. In diesem Jahr hat er ein ganz neues Aromenmenü kreiert, das er seinen Gästen an neun Terminen im Sommer vorstellt. Das Event „Sweet Sense-Sation“ ist der furiose Auftakt der Reihe und zugleich ein leidenschaftliches Bekenntnis zur neuen Kreativität und Leichtigkeit des Desserts. „Die Pâtisserie hat sich in den letzten Jahren neu erfunden und ist aus ihrer Rolle als kleine Schwester der Kochkunst herausgetreten“, freut sich Christian Hümbs. „Zusammen mit meinen Kollegen möchte ich zeigen, wie überraschend und mutig die Pâtisserie heute ist.“ Das kreative Feuerwerk der drei Dessert-Artisten soll jedoch kein „l’art pour l’art“ sein, sondern will die Sinne der Gäste umspielen und verwöhnen. Vor zu viel Süßigkeit oder Schwere muss man sich dabei nicht fürchten, denn die moderne Pâtisserie ist gesund, bekömmlich und konsequent vegetarisch.
Gipfel der kreativen Pâtisserie-Elite

Alle drei Pâtissiers des Gourmetabends „Sweet Sense-Sation“ sind Meister ihrer Zunft und tragen zum Ruhm hoch dekorierter Gourmetrestaurants bei: Andy Vorbusch ist Chef Pâtissier bei Joachim Wissler im Drei-Sterne-Restaurant „Vendôme“ im Althoff Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach. Eric Räty begeistert im ebenfalls mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten „Aqua“ im The Ritz-Carlton, Wolfsburg, unter Küchenchef Sven Elverfeld mit ungewöhnlichen Dessert-Kreationen. Und Christian Hümbs zaubert an der Seite von Sebastian Zier lukullische Höhepunkte im Zwei-Sterne-Restaurant „La Mer“ des A-ROSA Sylt. Alle drei sind vielfach für ihre Kunst ausgezeichnet worden und zählen zur kreativen Elite ihrer Zunft.
„Sweet Sense-Sation“ und Aromenmenü: Termine und Reservierung

Das Aromenmenü von Christian Hümbs wird im „La Mer“ am 3. und 17. Juni, am 1., 15. und 29. Juli, am 12. und 26. August sowie am 9. und 23. September 2013 serviert. Die Abende sind auf 25 Gäste limitiert und kosten 149 Euro pro Person, inklusive Getränkebegleitung.

Das Auftaktevent „Sweet Sense-Sation“ am 20. Mai ist auf 30 Gäste beschränkt und kostet 169 Euro, inklusive Getränkebegleitung.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

News Archiv

Nächste Events

22
Sep
Die Braderuper Heide
-
Kampen (Sylt)

24
Sep
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

25
Sep
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

13
Okt
Erlebniszentrum Naturgewalten - Lister Hafen
-
List

-

-

-

-


-

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok