Sylt und die Nordseeküste

Die leuchtende Perle der Nordsee- Sylt gilt als deutsches Mekka der Stars und Sternchen, Surferparadies und Anziehungspunkt für Naturfreunde. Die anderen Nordsee-Inseln wie Amrum, Föhr, Langeoog, Norderney und Baltrum und die Halligen stehen ihrer großen Schwester an Schönheit in nichts nach. Und auch Husum, Friedrichstadt, Bremerhaven und Emden haben als aufregende Küstenstädte einiges zu bieten.

Draußen ist's am Schönsten

Rotes Kliff in KampenDie Nordsee gilt als raues ungestümes Pendant zur Ostsee und besticht durch eine Flora die sich durch Dünen, Weiden und Wattwiesen auszeichnet. Sylt gehört zum Bundesland Schleswig- Holstein und Westerland ist die, von der Punk-Rock-Gruppe 'Die Ärzte' besungene, Hauptstadt der Insel. Die Gesamtfläche des Eilands beträgt 99 Quadratkilometer und macht sie dadurch zur größten Insel der Nordsee. Hauptsächlich für seinen strahlend weißen 40km langen Sandstrand, sowie einen bemerkenswert azurblauen Himmel, an den sich an Sommertagen nur höchst selten ein Wölkchen verirrt, hat sich die deutsche Insel seit den Sechziger Jahren zum exklusiven Nordseereiseziel entwickelt. Es gibt anspruchsvolle Hotels und diverse Vermietungen für geräumige Appartements. Diese Ferienwohnungen auf Sylt, sind meist sehr gemütlich, die dazu für jeden Geldbeutel eine ansprechende Unterbringung gewährleisten. Über das Internet lassen sich entsprechende Anbieter finden. Man geht auf Sylt hauptsächlich Outdoorbschäftigungen nach, da die Insel in diesem Bereich wahrhaftig eine Menge zu bieten hat. Erwähnt werden sollte hier 'das Rote Kliff', welches nach in Sicht nehmen keinen Zweifel an der Grundlage für die Namensgebung lässt. Herausragend ist ebenfalls der weiß-schwarze Leuchtturm, der mit einer Höhe von 38m wie ein schützender Wächter über den langgestreckten Sandstrand herrscht. Immer wieder eindrucksvoll lässt sich auch das Phänomen von Ebbe und Flut beobachten. Typische Vertreter aus dem Tierreich sind Wattwürmer und Seehunde.

Sommer, Sonne, Sylt

Im Sommer kann man unzähligen Festivals und Veranstaltungen im Freien beiwohnen. Für Sportbegeisterte empfiehlt sich eine exzellente Auswahl an erstklassigen Events- der 'KITESURF WORLD CUP', der 'SUPER SAIL SYLT', die 'LANGSTRECKENREGATTA 60 SEEMEILEN', die 'SYLTER SAILING WEEK', die 'GERMAN POLO MASTERS', der 'DEUTSCHE WINDSURF CUP', mehrere Ringreiterturniere, sowie ein spektakuläres Harley- Davidson- Treffen, bei dem man sich vom Sound der Maschinen und deren auf Hochglanz polierten Erscheinungen berauschen lassen kann. Für die Jüngsten wird der 'INSELCIRCUS' mit professionellen Artisten aufgebaut und ein witziges Strandmosaik veranstaltet. Natürlich kommen Freunde von Musik und Theater auch auf ihre Kosten- auf dem 'SHANTYCHOR-FESTIVAL' , dem 'MEERKABARETT' , auf dem 'WESTERLÄNDER WINZERFEST', bei den 'ARIEN AM MEER' und bei der 'SYLTER GOSPELNACHT'. Jedes Jahr im Juli und August findet ebenfalls der beliebte Kultursommer in Kampen statt. In dessen Verlauf geben prämierte Künstler ihre Werke vor teilweise sehr hohem Publikumsaufkommen zum Besten. Die Mittsommernacht am 21.06. wird auf Sylt am Strand gefeiert und am Tag davor wird der Sommer mit einem Lagerfeuer gebührend begrüßt.

Die stilleren Stars der Nordseeküste

Mit der Fähre kann man von Sylt aus auf Amrum, Föhr und die Halligen schippern. Auf Amrum befindet sich die wohl größte Sandkiste Europas, der 'Kniepsand'. Nur Insider wissen, dass die Insel obendrein als beliebter Drehort für Film- und Fernsehproduktionen dient. Sehr bekannt hingegen ist die Wattwanderstrecke, die direkt von Amrum nach Föhr führt. Das ganze Jahr über sieht man Menschen dort entlang pilgern, im Einklang mit der Natur, die Kraft der Gewalten genießend. Es ist ferner möglich diese Wattwanderungen per Pferdekutsche zu bestreiten. Viele Urlauber schätzen Nordic Walking und Fastenwandern am Strand, da sie auf die heilende Wirkung des Watts setzen. Auf Norderney befindet sich das größte Thalassozentrum Deutschlands. Dieses Naturheilverfahren macht sich gezielt die Wirkung der aus dem Meer stammenden Elemente zu eigen- Salz, Schlick, Sand, Algen und Meerwasser werden, ebenso wie das vorherrschende Reizklima, zur Gesundheitsverbesserung eingesetzt. Wer die bestechende Schönheit der Nordseeküste von oben erleben möchte, kann der Flugschule auf Borkum einen Besuch abstatten. Dort lässt sich ein Schnupperflug buchen, einem Kunstflug beiwohnen oder gleich der eigene Flugschein absolvieren. Ungeachtet der Perspektive- die Nordseeküste bietet Abenteurern und Genießern jeden Alters das passende Urlaubsprogramm. Unvergesslich und einzigartig.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

13
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection