Die Rettungskräfte fanden den Toten in den Trümmern des Lister Schützenheim

Feuer Sylt ListFeuer List auf Sylt Erneut ein schweres Feuer auf der Insel Sylt. In List brannte in der Nacht vom 3. zum 4.März 2011 das Schützenheim nieder. Zusätzlich wurde das Gebäude wahrscheinlich noch durch eine Explosion zerstört. Die Feuerwehren konnten eine Gasflasche sichern. Ein Passant war gegen 23:00 Uhr auf das Feuer aufmerksam geworden und alarmierte daraufhin die Feuerwehr. Es rückten die Feuerwehren von List, Kampen, Wenningstedt und auch Westerland aus um den Brand zu bekämpfen. Das DRK Sylt war genauso vor Ort wie die Polizei und die Sylter Kripo, die die Ermittlungen aufgenommen hat.

Um 1:10 Uhr war das Feuer gelöscht und die Rettungskräfte durchsuchten die Reste des Gebäudes. Dabei stießen sie auf eine tote Person, deren Identität noch nicht geklärt ist.  Der Sachschaden an dem Gebäude wird nach groben Schätzungen wohl um die 200.000 Euro betragen. Sobald es endgültige Informationen zur Brandursache gibt, werden wir es hier veröffentlichen. Zur Zeit wird noch in alle Richtungen ermittelt.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine aktuelle News und Infos mehr von Ihrer Lieblingsinsel

News Archiv

Nächste Events

25
Jun
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

26
Jun
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

16
Jul
Syltstadion in Westerland
-
Sylt

26
Aug
Platz hinter dem Muasem Hüs
-
Sylt-Ost