Entspannt am Strand von Sylt wandernIm Herbst zeigt die Nordseeinsel ein ganz anderes Gesicht als im Sommer, wenn sie von Touristen belagert wird. Herbst ist die ideale Zeit auf Sylt, um die Tage beim Wandern am Strand, Fotografieren oder in einer Wellnessanlage zu genießen. Herbstzeit bedeutet hier die Ruhezeit. Nur einzelne Menschen genießen noch den Temperaturschock, wenn sie sich in die Nordseefluten stürzen. Der Herbst auf der beliebtesten Insel Deutschlands ist meistens rau und grau, starke Winde ziehen über die Insel und fegen die restlichen Blätter von den Bäumen weg. Naturliebhaber und Gesundheitsurlauber kommen in den Herbstmonaten auf Sylt auf ihre Kosten. Den Urlaubern stehen zahlreiche Übernachtungsangebote zur Verfügung, von teuren Hotels über Ferienwohnungen auf Sylt bis hin bis zu günstigen Pensionen kann hier jeder etwas für sich finden.

Ausgedehnte Spaziergänge auf kilometerlangen Stränden

In der kalten Jahreszeit stehen den Spaziergängern kilometerlange Strände zur Verfügung, die sie sich gelegentlich nur noch mit den Fotografen teilen müssen. Zu dieser Jahreszeit herrschen perfekte Lichtbedingungen für Fotografen, im Herbst können sie sich hier ihre wunderschönen Motive aussuchen. Nur an einigen Tagen im Herbst kehrt etwas mehr Leben an die Strände von Sylt. Jedes Jahr treffen sich am Strand in Westerland die besten Windsurfer der Welt, um unter sich den Besten mit spektakulären Sprüngen oder den Schnellsten zu ermitteln. An diesen Tagen füllen sich die Strände von Touristen, auch wenn das Wetter nicht immer gnädig ist und die Sonne nur gelegentlich hinter den bleischweren Wolken herausschaut. Das Kliff bei Kampen wird gerne als Ziel einer Wanderung von Touristen in Angriff genommen. Danach empfiehlt es sich einen Abstecher zu dem Promi-Ort zu machen, wo man in zahlreichen Modeboutiquen toll einkaufen gehen kann. Um sich zu stärken, besucht man die Kampener Restaurants, die auch nach der Saison meistens geöffnet sind. Das Herbstklima auf Sylt ist etwas rau und besonders jodhaltig. Die frische Meeresluft macht hungrig. Wer von einem Spaziergang am Watt durchgefroren ist, sollte in Keitum unbedingt den „die kleine Teestube“ besuchen. Das Haus ist sehr beliebt auf Sylt und serviert seinen Gästen die schon kultverdächtige Friesentorte zum Tee, heißer Schokolade oder einem Kaffee. Wenn man Lust hat, kann man auch das "Altfriesische Museum" in Keitum besuchen.

Perfekte Zeit für Wellnessurlauber

Sylt ist im Herbst ein besonders beliebtes Reiseziel für Wellnessliebhaber. Nach Wanderungen am Strand oder Spaziergängern in den Dünen belebt ein Besuch der Sylter Strandsaunen die Geister. Vor allem an den Tagen, an denen das Wetter eher bescheiden bleibt, werden diese Orte sehr gut besucht und bieten den Besuchern verschiedenste Wellnessanwendungen an. Zu dem Wellnessprogramm im Herbst hält die Insel ein breites Kursangebot bereit – von Yoga bis zu Reiki ist hier alles geboten. Außerdem kann man sich bei unterschiedlichen Schönheitsbehandlungen so richtig verwöhnen lassen.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

17
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection