15. Sylter Sommerkonzert mit den „Stars von morgen“

Sommerliche Serenade in der St. Severin Kirche in Keitum

Anzeigen

Die Deutsche Stiftung Musikleben lädt am Freitag, dem 31. Juli 2015 zum 15. Sylter Sommerkonzert ihrer „Stars von morgen“.

Es ist ein kleines Jubiläum: Zum 15. Mal stattfindenden Sylter Sommer-Benefiz-Konzert locken die Preisträger und Stipendiaten der Deutschen Stiftung Musikleben wieder zahlreiche Freunde und Förderer aus ganz Deutschland, Gäste und Inselbewohner, mit virtuoser Kammermusik in die alte Seefahrerkirche von Keitum.

Acht weit fortgeschrittene und zum Teil noch sehr junge Stipendiaten reisen aus allen Teilen Deutschlands in den hohen Norden, um gemeinsam G. F. Händels Orgelkonzert „Der Kuckuck und die Nachtigall“, Peter Tschaikowskys unsterbliches Streichsextett „Souvenir de Florence“ und vieles mehr aufzuführen. Sebastian Küchler-Blessing, seit letztem Jahr Domorganist zu Essen, wird noch einmal die 4000 Pfeifen der großen Mühleisenorgel zum Klingen bringen und „Reine Elisabeth“-Preisträger Tobias Feldmann die Saiten seiner herrlichen Violine von Antonio Stradivari aus dem Deutschen Musikinstrumentenfonds.

Jüngste Neuentdeckung ist der erst 13-jährige Trompeter Jón Vielhaber. Das Publikum erwartet ein sommerliches Kaleidoskop aus Klängen von Barock bis Romantik, vorgetragen als Solo, Duo, Quintett und Sextett von herausragenden jungen Musikern, die eine große Zukunft zu erhoffen haben und das Publikum schon heute in ihren Bann ziehen.

Wolfgang Schäuble ist oft zu GastFür Irene Schulte-Hillen, Präsidentin der Deutschen Stiftung Musikleben, ist Sylt im Sommer der Sehnsuchtsort schlechthin und die Vorfreude bereits riesig: „Ich freue mich jedes Jahr wieder ganz besonders über die Einladung von Frau Pastorin Zingel und der Kirchengemeinde St. Severin, unsere Hoffnungsträger in der einzigartigen Atmosphäre von St. Severin vorstellen zu dürfen. Die räumliche Nähe zum Publikum und dessen immer wieder große Begeisterung für unsere „Rising Stars“ schafft unvergessliche Erinnerungen auf beiden Seiten.“

Der anschließende Empfang rund um St. Severin bietet bei fast jedem Wetter noch viel Gelegenheit für alle Gäste aus nah und fern, mit den jungen Künstlern und auch miteinander bei einem Glas Wein ins Gespräch zu kommen und den Abend bei so mancher Zugabe gemeinsam ausklingen zu lassen.

Aufgrund der großen Nachfrage ist eine Anmeldung zum Konzert unbedingt erforderlich unter Tel.: 040 360 91 55 0 (Deutsche Stiftung Musikleben).
Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Arbeit der Stiftung wird gebeten.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

17
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection