Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

Moin von Sylt, in der vergangenen Woche trafen sich die Insulaner bei den traditionellen Neujahrsempfängen in den Inselgemeinden, und läuteten damit das neue Jahr ein. Neben die Rückschau auf das vergangene Jahr, gab es auch den Ausblick, was die Sylter 2023 in ihrer jeweiligen Gemeinde zu erwarten haben. Was auch alle Empfänge gleichermaßen zu Thema machten, war der illegale Abriss des "Alten Gasthof List" und wie man zukünftig selbst den Verlust von schützenswerten Immobilien verhindern will.

 

Unsere Sylt Themen der Woche:

1) Dünenpark in List wächst. Nach seiner Fertigstellung werden im Dünenpark in List eine Ferienanlage und Dauerwohnraum für Insulaner den nördlichsten Inselort Sylts bereichern. Dies wird zwar noch etwas dauern, aber das Ausmass dieser Neubausiedlung lässt sich schon gut erkennen.

 

2) Neuer Pächter gesucht, am besten mit Gastronomieerfahrung. Die Gemeinde Wenningstedt sucht einen neuen Pächter für die Strandversorgung an der Promenade. Das neue Gebäude ist zwar noch im Aufbau, so kann aber der neue Pächter noch etwas die Räumlichkeiten mitgestalten.

 

3) Radwegbrücke wird gesperrt. Die Fuß & Radwegbrücke zwischen Wenningstedt und Westerland muß gesperrt werden. Der Grund ist ein Unfall, mit einem LKW, dessen Folgen ausgebessert werden müssen.

 

4) Sandabbrüche an den Stränden. An einigen Abschnitten kam es zu Sandabbrüchen durch die hohen Wasserstände in den vergangenen Woche. Dies war vor dem Sturm Frederic am Wochenende..

 

5) Umweltverträglichkeitsstudie zur Marschbahn. Die Marschbahnstrecke zwischen Sylt und dem Festland soll zweigleisig ausgebaut werden.

 

6) Neue Mitte Westerlandwird wieder fit gemacht. Der Platz im Herzen der Inselmetropole wird in den nächsten Wochen wieder aufgehübscht für die Saison. Denn der Rasen auf dem Gelände leidet immer sehr unter dem dort stattfindenden Weihnachtsmarkt und muss im Frühjahr deshalb erneuert werden.

 

7) Sturm über Sylt. Am Sonntag wurde die Insel vom kräftigen Sturmtief Frederic durchgerüttelt. Ausserdem sorgte die Sturmflut am Abend für reichlich Sandverluste.

Sylt News mit Antje vom 16. Januar 2023
Das Team von Sylt TV und ich wünschen Ihnen eine schöne Woche.

Um den ganzen Artikel/Newsletter lesen zu können und/oder das Video schauen zu können, brauchen Sie ein Abonnement  Bitte klicken Sie hier um sich über ein Abo zu infomieren.

Falls Sie schon ein Abonnement haben und diesen Text lesen, sind Sie nicht angemeldet. Dann bitte hier klicken: https://www.sylt-tv.com/anmelden.html

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.