sylt tv logo

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

Im Freizeitbad Sylter Welle in Westerland gelten nun bis auf Weiteres strengere Besucherregeln, aufgrund der Corona Pandemie.

Die Corona Landesverordnung, die ja auch auf Sylt gilt, wurde verschärft. Die Schwimmbad und Saunabesucherbesucher dürfen nur unter der Bedingung geimpft, genesen oder geboostert ein unbeschwertes Badevergnügen genießen. Zusätzlich müssen geimpfte oder genesene Personen  einen tagesaktuellen Coronaschnelltest vorgelegen.  Der darf nicht älter als 24 Stunden sein. Minderjährige sind von der Testpflicht ausgenommen. Maximal 340 Personen dürfen sich gleichzeitig in der Sylter Welle aufhalten, in der Saunalandschaft maximal 60 Gäste. Im Innenbereich gilt Maskenpflicht. Das Coronatestzentrum befindet sich direkt neben der Sylter Welle im Syltness Center, sodass man sich kurz vorher noch einem Test unterziehen kann. 

 Das Freizeitbad in Westerland hat auch seine Corona-Regeln verschärft.

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.