Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

Und das sind die Themen: Die DB erhöht ihre Preise, Sylts wunderschöne 5 Leuchttürme, eine verstecktes Kleinod, Entfernung der Buhnenreste an der Westküste, Sailing Week 2019 und das beliebte Ausflugsziel Rantumbecken.

Unsere Sylt Themen der Woche:


1) Auch wenn die berechtigten Beschwerden über die DB nicht abreißen wollen, hält dies das Unternehmen nicht davon ab die Preise zu erhöhen. Seit dem 1. August müssen alle Bahnreisende circa 1.25 Prozent mehr zahlen.

2) Sie sind die Wahrzeichen der Insel Sylt, die 5 Leuchttürme in List, Kampen und Hörnum. Wir haben sie alle einmal besucht und stellen sie hier vor.

3) Ich glaube, er ist einer der wenigen Geheimtipps, die es noch gibt, auf der Insel, der Dünenfriedhof in List. Alle die sich auch für die Sylter Geschichte interessieren, sollten diesem Kleinod unbedingt einen Besuch abstatten.

4) die noch 84 existierenden Buhnenanlagen entlang der Sylter Westküste sollen in den kommenden Jahren entfernt werden. Früher sollten diese dem Küstenschutz dienen, heute sind sie nur noch ein beliebtes Fotomotiv. 

5) Die Sylt Sailing Week - gewachsen aus einer 21-jährigen, erfolgreichen Super Sail Tour des Veranstalter ProSail Sail Events - wird 10 Tage lang den Urlaubsort Westerland in seinen Bann ziehen. Ein hochkarätiges Sportprogramm auf dem Wasser, gepaart mit viel Aktivitäten an Land, entwickelt sich zu einem der wichtigsten sportlichen Events auf der schönen Nordseeinsel Sylt.

6) Abseits der Strände an der Westküste und fern der Hauptwege der Urlaubsgäste befindet sich das größte Sylter Naturschutzgebiet, das Rantumbecken. Hier kann man herrliche Wanderungen und Radtouren machen und die Eindrücke, die einem die Natur bietet, auf sich wirken lassen und entspannen.

Viel Spaß beim anschauen unserer dieswöchigen Sendung
Viel Spaß beim anschauen unserer dieswöchigen Sendung


Viele Grüße von der Insel

Ihre Antje Rolke

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.