Der beliebte Stand von Sylt Crêpes im Hörnumer Hafen wechselte die Betreiber

Svenja und Sven Rurup, bekannt aus der Strandmuschel in Rantum, übernehmen von Uschi und Dirk Werk

Es hat sich in den letzten Wochen schon abgezeichnet, aber jetzt ist es offiziell. Der Crêpes Stand im Hörnumer Hafen öffnet unter einer neuen Leitung.

Das hat das Ehepaar Werk heute auf seiner Facebookseite bekanntgegeben. Nach all dem Trubel und auch Ärger, den es wegen der Neuvergabe gab, sind "Werks" jetzt froh, mit den "Rurups" eine einvernehmliche Lösung gefunden zu haben. 

 

Ab dem 27. Dezember, wird wieder von 10 - 19 Uhr geöffnet sein und auch in der Silvesternacht, gibt es dort eine kleine Party. Allerdings nach 18 Uhr ohne die leckeren Eierkuchen, dafür werden aber kalte, warme und wärmende Getränke ausgeschenkt.

 

Nach dem 7. Januar wird es eine kurze Renovierungsphase geben, ehe man im neuen Look und unter neuem Namen eröffnen wird. Die Karte wollen Svenja und Sven Rurup mit eigenen Ideen erweitern, die Preise werden nicht erhöht und zukünftig gibt es die bretonische Leckerei ganzjährig am Oststrand von Hörnum.  Es werden aktuell auch noch Mitarbeiter gesucht.

 

Uschi und Dirk Werk bleiben der Insel Sylt und den Fans ihrer besonders leckeren Crêpes erhalten. Denn sie werden mit ihrem mobilen Crêpesstand, dem Creppino,  bei den verschiedensten Events präsent sein. Welche Veranstaltungen das im Einzelnen sind, wird jeweils auf ihrer Facebookseite  zu lesen sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Antenne Sylt Livestream

Seite durchsuchen

Anzeigen

Nächste Events

26
Feb
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

17
Mär
Congress Centrum Sylt
-
Sylt

18
Mär
Insel Sylt
-
Hörnum (Sylt)

Kommentare