Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

 Das Rote Kliff in Kampen in der Abendsonne

Es ist bis zu 30 Meter hoch und 4 Kilometer lang

Das Rote Kliff in Kampen, an der Westküste von Sylt ist die wohl faszinierendste Steilküste der Nordsee überhaupt. Es ist circa 4 Kilometer lang und liegt zwischen Wenningstedt und Kampen, der Weg über das Kliff gehört mindestens einmal zu jedem Sylt-Urlaub dazu und ist für sich schon ein extrem lohnendes Ausflugsziel. Am schönsten kann man das Rote Kliff erleben, wenn einen Rundweg um die Sehenswürdigkeit macht. Eine Strecke über den Kliffweg und eine am Strand entlang. Dann weiß man auch warum dieser wunderschöne Ort seinen Namen trägt.

Herbst am Roten Kliff in Kampen

Seinen Namen verdankt das Kliff dem Umstand, dass die Felsen bei bestimmter Lichteinstrahlung rot zu leuchten beginnen. Die intensiven Farben und das Spiel des Meeres führen bei einem Besuch des Roten Kliffs garantiert zu ausgedehnten Spaziergängen der Gedanken, verbreiten eine romantische Stimmung. Ganz besonders zur Geltung kommt dies bei Sonnenuntergang. Nicht umsonst versammeln sich hier im Sommer dutzende Urlauber und Sylter, um dieses Naturschauspiel zu erleben. Aber auch tagsüber ist dieser Strandabschnitt gut besucht, ist es doch einer der Schönsten auf der Insel und es gibt einen ausgewiesenen Bereich für Hunde und ihre Besitzer.

Leider ist das Kliff auch jedes Jahr durch die Stürme und Sturmfluten gefährdet und verliert nicht selten wie bei Orkan Nadia im Januar 2022 auch einiges an Substanz. Um diese Verlusten auszugleichen finden hier und an vielen anderen Stellen der Westküste Sylts Sanvorspülungen statt.

Ein schöner Punkt um die Aussicht über den Strand, die Nordsee und die Sylter Steilküste zu genießen ist die Aussichtsplattform nahe des Restaurant Sturmhaube. Diese kann kan einfach und barrierefrei über den Parkplatz erreicht werden. Ubrigens auch ein toller Hotspot um sich den Wind um die Nase wehen zu lassen und die einzigartigen Naturschauspiele der Stürme und Sturmfluten zu beobachten.

Die Aussichtsplattform auf dem Roten Kliff

Orkane, Stürme und die damit in Verbindung stehenden Sturmfluten setzen dem Roten Kliff leider jedes Jahr zu.

Sturmflut am Roten Kliff

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.