Größere Mengen Kokain auf Sylt sichergestellt

Anzeigen



Wie die Kripo Sylt mitteilt, wurde am Donnerstag wieder ein Schlag gegen die Rauschgiftszene auf der Insel unternommen: Zusammen mit vier Hundeführern und ihren Drogensuchhunden wurde ein Einfamilienhaus in Westerland auf richterliche Anordnung hin durchsucht.

Kriminalhauptkommissar Ralf Stolle hierzu: "Die eingesetzten Beamten und die Hunde waren bei der Maßnahme sehr erfolgreich. Es konnte eine nicht unerhebliche Menge Kokain sowie weitere Drogenutensilien gefunden und sichergestellt werden. Wir gehen davon aus, dass vom durchsuchten Objekt aus mit Kokain reger Handel getrieben worden ist und auch weiterhin Drogen verkauft werden sollten. Von daher sind wir froh, dass wir wieder einmal eine stattliche Menge Rauschgift abgreifen konnten. Bei der gefundenen Menge wird der Tatverdächtige sicherlich mit einer nicht unerheblichen Strafe zu rechnen haben."

Die Ermittler beschlagnahmten Kokain in so genannter "nicht geringer Menge" beim Tatverdächtigen Westerländer.
Die Ermittlungen halten an.

Pressemitteilung der Kriminalpolizei Sylt

Polizei auf Sylt hat

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

12
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection