Heats starten früher beim Surf-Cup Sylt 2014

Anzeigen



Mit einem Novum beginnt am kommenden Freitag (26. September 2014) der 31. Windsurf World Cup auf Sylt. Denn im Gegensatz zu den darauf folgenden Tagen, sehen aktuell die Windvorhersagen für den Freitagmittag, am Brandenburger Strand in Westerland, viel besser aus. Deswegen wird die Eröffnungsfeier ausfallen und stattdessen werden ab 13:30 Uhr die ersten Heats in der Königsdisziplin Waveriding gestartet, in der auch der Deutsche Philip Köster, zweimaliger Weltmeister, an den Start geht. Somit lohnt es sich umso mehr beim Windsurf World Cup 2014 von Anfang an dabei zu sein.

Außerdem hat sich Robby Naish angemeldet. Die Surflegende wird ab Freitagnachmittag bis Sonntag auf der Insel sein und wird sicher für seine Fans da sein und auch Autogrammwünsche erfüllen.

Wie es in den dann folgenden Tagen weiter können sie auf unserer Surf Cup Seite unter http://www.sylt-tv.com/surf-cup-sylt-news.html verfolgen und natürlich auf der offiziellen Homepage zum Event unter http://www.worldcupsylt.de/

Wind Surf World Cup 2014

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection