Der Künstler Oliver Ritter stellt seine Werke an mehreren Orten auf Sylt aus

In der Kupferkanne in Kampen kann man nicht nur leckeren Kaffee und Kuchen genießen, sondern auch den tollen Garten. Diesen wunderbaren Ort auf Sylt hat der Künstler Oliver Ritter für sich entdeckt.

 

Seit mehreren Monaten sind einige seiner Arbeiten rund um die Kupferkanne installiert am Dienstag kam nun eine neue Skulptur hinzu. Der 3,80 Meter hohe und 700 Kilo schwere Phoenix aus Bronze wurde direkt am Eingang der Kupferkanne installiert. Die Arbeit ist achtteilig gegossen und wieder verschweißt worden. Die Figur wurde geschliffen, gesandstrahlt, patiniert und versiegelt.


Oliver Ritter entwickelte früh seine Liebe zur Arbeit mit Metall. Seine Skulpturen sind neben der Kupferkanne auch im Beach House in Westerland zu sehen und werden auf Sylt vereint unter dem Motto: Kraft im Raum.

Kunstskulptur
Kunstskulptur "Phönix" wurde an der Kupferkanne installiert

 

Wir benutzen Cookies
um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.
No Internet Connection