Ein friesisches Märchen auf Plattdeutsch und Hochdeutsch

Die Zaubermühle oder Wie das Salz in die Nordsee kam - Ein friesisches Märchen auf Plattdeutsch und Hochdeutsch. De Zaubermöhl oder Wie dat Solt in de Nordsee keem - Een freesch Määrken oop Plattdüütsch un Hoochdüütsch.  Auch im Herbst 2010 gibt es wieder eine Neuerscheinung beim Kinderbuchverlag Willegoos. Diesmal ein Märchenbuch der Sylter Märchenerzählerin Linde Knoch. Neben der Vorstellung des Buches, verlosen wir auch 3 Exemplare mit einem tollen Sylt T-Shirt.

Sylt Gewinnspiel - Märchenbuch und T-Shirt

Für Kinder ab 4 Jahren

Es gelingt mit: „Möhl, Möhl, mohl glieks hier bi mi, wat ik mi wünsch, dat segg ik di!“ oder aber mit: „Mühle, Mühle, mahle mir, was ich wünsche gleich allhier!“ Geheimnisvoll geraunt und gemurmelt entfaltet dieser Spruch – egal ob auf Plattdeutsch oder Hochdeutsch – die Wunderkraft der rätselhaften Zaubermühle, um die es in diesem friesischen Märchen geht. Als sie aber in die Hände des bösen Kapitäns gerät, der in seiner Habgier den Spruch nicht hört, mit dem die Mühle angehalten werden kann, geschehen merkwürdige Dinge …

Zweisprachig, auf Hochdeutsch und Plattdeutsch, erzählt dieses friesische Märchen die Geschichte einer ururalten Kaffeemühle und was sie damit zu tun hat, dass Nordseewasser salzig ist. Die Sylter Autorin Linde Knoch hat dem traditionellen friesischen Märchen Warum das Meerwasser salzig ist eine wunderbare gereimte Erzählform gegeben. Christiane Lage, die mit nordfriesischem Platt als Muttersprache aufwuchs, hat den Text ins Plattdeutsche übertragen.

Wer Urlaub in Nordfriesland macht, kann mit seinen Kindern in diesem von Meike Teichmann fabelhaft plakativ illustrierten Buch einmal ins Plattdeutsche hineinschnuppern. Insulaner und Festlandfriesen werden mit ihren Kindern eine wundervolle Gelegenheit haben, die Sprachkultur der Heimat zu pflegen.

Sylter MärchenISBN: 978-3-9813907-0-4, Willegoos, Potsdam - Linde Knoch (Autorin), Christiane Lage (Übersetzerin)

Illustrationen: Meike Teichmann - Cover- und Layoutgestaltung: Esther Kühne 32 S., gebunden - 14,95 € (D), Willegoos

Der Verlag hat uns freundlicherweise 3 Exemplare und 3 Sylt T-Shirts für Kinder der Größe 5, mit Bildern aus dem Sylt-Wimmelbuch zur Verfügung gestellt. Diese verlosen wir im Paket. Es wird also 3 Gewinner geben, die je ein Buch und ein Shirt gewinnen.

Die Preisfrage ist:

Wie heißt der Verlag, der sowohl das Sylter Märchenbuch "Die Zaubermühle", als auch das Sylter Wimmelbuch verlegt ?

Wer mitmachen möchte, schreibt den Namen des Verlags und bitte den friesischen Titel des Buches in die Kommentare. Bitte schreiben Sie KEINE! Email oder Adressdaten in die Kommentare. Tragen Sie Ihre Emailadresse in das Formular ein, denn dann wird sie nicht angezeigt, aber wir können Sie im Gewinnfall trotzdem kontaktieren. Das Gewinnspiel endet am 15.Oktober 2010 um 24:00 Uhr.

 

Die Gewinner/innen stehen fest, es sind:

Sandra Meier

Patrick Stechel

Gabi Kaiser

Herzlichen Glückwunsch, Sie werden auch per Email von uns benachrichtigt.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

12
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection