Sylt erhält ein neues Konzept für den Katastrophenfall

Anzeigen


Lenkungsgruppe Gefahrenabwehr lässt Bevölkerungsschutz-Konzept erarbeiten

Im Falle einer Katastrophe wie etwa einer schweren Sturmflut werden auf der Insel Sylt viele helfende Hände gebraucht. Wie die Bevölkerung die professionellen Helfer und Retter in solchen Situationen unterstützen kann, auch dies ist eines der zahlreichen Themen des neuen „Gefahrenabwehrplanes Sylt“. Erarbeitet wird dieser derzeit von der Lenkungsgruppe Gefahrenabwehr, einem Kompetenzteam verschiedener Sylter Institutionen und externer Berater, das für die genannte Fragestellung nun fachkundige Assistenz einbezieht: Sebastian Schott, Student im Rettungsingenieurswesen, wird seine Bachelorarbeit zum Thema „Bevölkerungsschutz-Konzept Sylt – Einbindung von freiwilligen Helfern“ verfassen.

Die Inhalte der Bachelorarbeit sind breit gefächert und sprechen ganz verschiedene Altersgruppen der Bevölkerung an. Es werden unterschiedliche Aspekte rund um die Thematik beleuchten, angefangen von der Finanzierung und dem Versicherungsrecht über die Kommunikation und Organisation der freiwilligen Helferinnen und Helfer bis hin zu deren Aufgaben, einer möglichen Ausstattung u.v.m.

Sebastian Schott Sebastian Schott ist dem Rettungswesen seit Kindesbeinen verbunden, war im Roten Kreuz und beim Arbeiter-Samariter-Bund ehrenamtlich tätig, bevor er sich 2012 folgerichtig in Hamburg für das Fachstudium Rettungsingenieurswesen einschrieb. Dort studiert der 23-Jährige nun im letzten Semester.

Unter anderem wird Sebastian Schott im Rahmen seiner Recherchen auch Kontakt zu den Initiatoren ähnlich gelagerter Projekte aufnehmen – so wurde etwa in Mecklenburg-Vorpommern das „Team Ungebundene Helfer“ aufgebaut, in Bayern und im Nachbarland Österreich bestehen bereits seit längerem vergleichbare Teams. Bis zum Spätsommer soll die Bachelorarbeit abgeschlossen sein mit dem Ziel, mögliche Strukturen für Sylt zu beschreiben, innerhalb derer die Lenkungsgruppe Gefahrenabwehr gemeinsam mit der Bevölkerung ein insulares Konzept aufbauen kann.

Sylt, 25. März 2015- Presseinfo Gemeinde Sylt: 0037-03-2015

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

12
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection