Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Und natürlich das 9 Euro Ticket der Bahn

Den Polizeibericht vom Wochenende, auch mit dem tödlichen Unfall in Keitum lesen Sie hier: https://www.sylt-tv.com/pfingstwochenende-auf-sylt-ein-toedlicher-verkehrsunfall-und-ueber-30-trunkenheitsfahrten.html

Der Medien-Hype in den letzten Wochen hatte Erfolg, es war voll über Pfingsten 2022 auf Sylt, aber das war es ja schon immer, vor allem vor Corona. Okay, die Punker waren in den vergangenen Jahren nicht so präsent in Westerland wie in diesem Jahr, aber dies war, bis auch die gefühlt 195 Medienvertreter auch schon alles. Ob das 9 Euro Ticket der Bahn so viel mehr Gäste gebracht hat, glaube ich nicht.

Am auffälligsten war natürlich die Szenerie rund um die Wilhelmine in Westerland. Hier haben sich seit Freitag bis zu 100 Punker versammelt, die natürlich die Blicke und Kameras auf sich zogen. Laut der Sylter Polizei hat man frühzeitig die Kommunikation mit der bunten Truppe gesucht und nach unserem Wissen, blieb es auch, bis auf laute Musik und ein wenig Gegröle ruhig. Man sei sowieso nur zum Feiern gekommen, hieß es unisono von den Teilnehmer/innen. 

 

Punker zu Pfingsten 2022 auf Sylt
Kamen um zu feiern, die Punker zu Pfingsten 2022 auf Sylt

 

Eine bunte Truppe hatte sich um die Wilhelmine versammelt
Eine bunte Truppe hatte sich um die Wilhelmine versammelt
Der Platz war bei Punkertreffen auf Sylt in den 80ern und 90ern auch schon sehr beliebt
Der Platz war bei Punkertreffen auf Sylt in den 80ern und 90ern auch schon sehr beliebt

 

Anders sah es in Kampen aus:

Hier wurde in den Clubs "Rotes Kliff" und "Pony" ausgelassen gefeiert. Die Musik war eine ganz andere und das Outfit der Feiernden auch. Wir haben uns mal ins Vergnügen gestürzt.

Unser Eindruck war, dass man sowohl in Westerland als auch in Kampen Spaß hatte und das ist doch die Hauptsache. Wenn es dann noch friedlich bleibt und nix kaputt gemacht wird, hat auch niemand etwas dagegen.

In Hörnum fand wieder der Beach Polo World Cup Sylt statt

Samstag und Sonntag wurde in Hörnum wieder Pferdesport vom Feinsten geboten. Bei freiem Eintritt konnten die Zuschauer das Event am Hörnumer Oststrand verfolgen.

Gewonnen hat das Team Julis Bär, vor der Mannschaft von Hörnum.

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.