Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Moin, zu unserer ersten vorweihnachtlichen Sendung in 2021. Sechs Themen haben wir wieder für Sie in Videos vorbereitet und berichten wie es aktuell auf Sylt so läuft. Dazu zählt, dass der erste Weihnachtsmarkt geöffnet hat, die Gänse auf ihren Flug in den Süden die Felder auf der Insel plündern und in den öffentlichen Verkehrsmitteln die 3G-Regeln gelten.

 

Die Sylt Themen der Woche

1) Absage einiger insularer Weihnachtsmärkte. Die Verschärfung der Corona Pandemie zieht einige Absagen insularer Weihnachtsmärkte nach sich. Es finden aber trotzdem auch Weihnachtsmärkte statt. Allen voran der große Wintermarkt in Westerlands neuer Mitte.

2) Adventszauber von Jörg Müller wurde eröffnet. An den kommenden Adventswochenenden können die Besucher wieder die weihnachtliche Atmosphäre bei Adventszauber in Westerland genießen. Auch hier gelten natürlich die vorgeschriebenen Coronaregeln.

3) Sylter Landwirte von Gänsefraß betroffen. Die wenigen insularen Landwirte sind stark vom Gänsefraß betroffen. Vor allem Nonnengänse fressen die Weizenfelder leer.

4) Weihnachtlicher Glanz auf Sylt. In vielen Inselorten erstrahlt bereits die Weihnachtsbeleuchtung. Die vielen festlichen Lichter verschönern die langen Winterabende auf Sylt. Es lohnt sich mal abends einige Gemeinden wie Morsum, Kampen und Keitum zu besuchen.

5) 3-G Regel in öffentlichen Verkehrsmitteln. Seit dem vergangenen Mittwoch gilt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln die 3-G Regel für alle Fahrgäste. Die Einhaltung wird auch von entsprechenden Kontrolleuren überprüft.

6) Das Jugenderholungsheim Puan Klent leidet weiter unter der Corona- Krise. Immerhin konnten in dieser Saison wieder Kinder unbeschwerte Ferien auf Sylt verbringen. Alle Hoffnung auf Besserung liegt nun im kommenden Jahr.

Sylt News November 2021

Viel Spaß beim anschauen unserer Sendung, eine schöne Vorweihnachtszeit und das wichtigste bleiben Sie gesund

Ihre Antje Rolke und das Team von Sylt TV

Hier noch ein wichtiges Thema aus unserem Newsletter, welches sich die Unternehmer der Inseln Amrum, Föhr, Helgoland und Sylt vorgenommen haben

"Bitte, lasst Euch Impfen", mit diesem emotionalen Aufruf an die Insulaner, Pendler und Gäste machen die Unternehmerverbände von Sylt, Amrum, Föhr und Helgoland auf die Gefahr eines weiteren Lockdowns aufmerksam. Dieser hätte für die Inseln nach zwei Jahren in der Pandemie katastrophale wirtschaftliche Folgen. Der Appell an die Menschen, sich impfen zu lassen und damit die Impfquote hochzuhalten, ist für die Unternehmen auf den Inseln von existenzieller Bedeutung.

Am 1. Dezember findet auf Sylt im Congresszentrum in Westerland eine großangelegte Impfaktion statt, dafür laufen gerade die Vorbereitungen.

 

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.