Sylt Tv Logo Werbung2

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Banner_Voss Sylt TV Buecher_Seilerhof Keitum

In dieser Woche war es ziemlich ruhig auf Sylt, Corona schränkt uns alle doch leider wieder ein und nicht zuletzt durch den Ausfall etlicher Märkte und Aktivitäten will noch nicht so recht Weihnachtsstimmung aufkommen. Aber wir lassen den Kopf natürlich nicht hängen und haben wieder 6 interessante Insel-Themen für Sie in der aktuellen Sendung. Es geht unter anderem um den Sturm Daniel, der letzte Woche über Sylt hinweg fegte, eine große Impfaktion im Westerländer Congress Zentrum und dass die Preise für die Autozüge und die Fähre um fast 10 Prozent steigen.

Um den ganzen Artikel/Newsletter lesen zu können und/oder das Video schauen zu können, brauchen Sie ein Abonnement  Bitte klicken Sie hier um sich über ein Abo zu infomieren.

Falls Sie schon ein Abonnement haben und diesen Text lesen, sind Sie nicht angemeldet. Dann bitte hier klicken: https://www.sylt-tv.com/anmelden.html

Unsere Sylt Themen

1) Impfaktion in Westerland. In der vergangenen Woche lief auf Sylt eine große Impfaktion an. Die Menschen kamen zahlreich in das Congresszentrum. Fast 1.000 Impfwillige fanden sich in den ersten Tagen ein.

2) Drei Sylter Hotels gehören zu den Top 25 in Deutschland. Im Ranking der besten Deutschen Hotels sind der Sölring Hof, das Budersand und das Severins unter den besten 25. Vier weitere Häuser gehören zu den besten 101 Hotels deutschlandweit.

3) Schlittschuhvergnügen in Wenningstedt fällt aus. Der Tourismusservice Wenningstedt Braderup hat entschieden, die künstliche Eislaufbahn an der Promenade nicht aufzustellen. Auch für diese Maßnahme ist die Corona-Pandemie verantwortlich.

4) Die Sylt Anreise wird teurer. Sowohl die Autozuganbieter als auch die Syltfähre erhöhen ihre Ticketpreise. Die Begründung liegt in der großen Preissteigerung auf dem Treibstoffmarkt. Knapp 10 Prozent müssen in Zukunft im Reisebudget mehr einkalkuliert werden. Unter der Woche kann man günstigere Tickets erwerben.

5) Sturmtief Daniel über Sylt. Der 1. Dezember startete gleich mit einem heftgen Sturm, der mit 120 Km/h über die Insel fegte. Einige kleinere Schäden waren zu beklagen, große Einsätze hatten die Feuerwehren zum Glück nicht.

6) Stollenprüfung in Westerland. Das Deutsche Brotinstitut veranstaltete die jährliche Stollenprüfung in Westerland. Das leckere Weihnachtsgebäck erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit.

 Sylttv06122021

 Viel Spaß beim anschauen unserer Sendung und bleiben Sie gesund.

Ihre Antje Rolke und das Team von Sylt TV

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.