Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Willkommen zu Sylt TV's erster Novembersendung 2021. Es ist nicht besonders ungewöhnlich, dass am Ende einer Saison einige Geschäfte oder Gastronomiebetriebe schließen oder die Insel verlassen. Aber was für ein Umbruch in diesem Jahr auf Sylt geschieht, das übersteigt aber bei weitem den Rahmen des Normalen. Dies ist eines unserer Haupthemen. Dann berichten wir über den Zustand der Sylter Deiche und von einer interessanten Vernissage eines Fotokünstlers der Insel.

 

Unsere Sylt Themen der Woche

1) Pius Weinbar in Keitum schließt. Das beliebte Weinlokal im Friesendorf Keitum schließt im nächsten Spätsommer. Der Pachtvertrag für das Lokal wurde nicht verlängert.

2) Herbstliche Deichschau durch den LKN. Die Deichschau ergab, die Sylter Deiche gut für die Sturmsaison gerüstet sind. Zudem stellte sich heraus, das Handicap Deichtor in Keitum ist nicht genehmigt.

3) Kaufhaus Stolz schließt zum Jahresende. Das Unternehmen zieht sich von Sylt zurück. Das Gebäude soll verkauft werden. Ein neuer Standort für das beliebte Kaufhaus konnte auf Sylt nicht gefunden werden.

4) Neuer Wohnraum für Hörnum. Eine Wohnungsbaugenossenschaft möchte am Ortseingang von Hörnum 12 Gebäude mit rund 130 Wohnungen bauen. Dauerwohnraum wird auch im Inselsüden dringend benötigt.

5) Deutsche Post schließt den Standort in der Kjeirstraße in Westerland. Der Konzern trennt sich vom Standort im Herzen Westerlands, zwei neue kleinere Filialen werden in Betrieb genommen.

6) Vernissage bei FASMAS in Westerland. Der Sylter Fotograf Michael Magulski stellt im Showroom seine Fotos aus. Darauf hat er in ganz besonderer Weise deutsche Spitzenköche fotografiert.

Sylt Nachrichten

Viel Spaß beim Anschauen unserer Sendung und bleiben Sie gesund.

Das wünsche ich Ihnen und das Team von Sylt TV

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.