Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Das Biikebrennen darf nicht ausfallen ist die Meinung nicht nur des Sölring Foriining

Die aktuelle Diskussion um die Frage, ob die Biike Angesicht der Pandemie auf Sylt stattfinden wird, hat die Sölring Foriining auf den Plan gerufen. „Wir haben schon vor einigen Tagen beschlossen, dass wir als
Sylter Heimatverein die Biike 2022 wie im vergangenen Jahr zumindest per Livestream stattfinden lassen wollen“, sagt Sölring Foriining Geschäftsführer Sven Lappoehn.
„Die Biike ist eines der wichtigsten kulturellen Ereignisse auf unserer Insel und als immaterielles Weltkulturerbe auch eine Verpflichtung für uns, sie erlebbar zu machen“, begründet Maren Jessen als
Vorsitzende des Vereins den Schritt.


„Der große Erfolg der Liveübertragung im vergangenen Jahr und die fast weltweiten Zuschaltungen sowie die überwältigenden positiven Reaktionen darauf, haben uns dazu bewogen, die Produktion der Biike-Übertragung in eigener Regie durchzuführen. So wird die Biike für alle Sylter und Syltfreunde erlebbar wenn auch nur am heimischen Bildschirm. Da geht es der Biike in diesen besonderen Zeiten nicht anders als vielen anderen kulturellen, sportlichen oder gesellschaftlichen Ereignissen“.Biikebrennen Sylt 2022 live

Auch 2022 werden alle Freunde des Sylter Biikebrennen die Möglichkeit haben, dies live zu verfolgen. Wenn auch nur leider auf dem heimischen Bildschirm.

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.