Sylter Mahnwache zum Atomausstieg macht weiter

Anzeigen


Heute vor 4 Jahren fand das Fukushima Unglück statt

Am 11.3.2015 ist der vierte Jahrestag von Fukushima.
Auf der Internetseite ausgestrahlt.de gibt es massenhaft Dokumente und Gutachten über die Verheimlichung und Verharmlosung der Fukushima-Tatsachen durch die japanische Regierung und die Betreiberfirma.
Die Sylter Gruppe „Mahnwache zum Atomausstieg“ macht unverdrossen seit vier Jahren jeden Montag ihre Mahnwache. Die Bundesrepublik ist zwar die erste große Industrienation, die im Ernst aus der Atomenergie aussteigen will; aber Widerstände dagegen gibt es in Politik und Wirtschaft nach wie vor.
Als in den 70er-Jahren viele Demonstranten immer wieder vor Brokdorf standen, waren auch immer Sylter dabei, oft bis zu fünfzig Personen. Damals sangen wir ironisch, was die Bildzeitung über uns schrieb: „wir sind die kleine radikale Minderheit“. Bekanntlich sind wir eine Mehrheit geworden, sowohl in der Bevölkerung und im Parlament als auch in der Regierung. Daher bleiben wir nach wie vor optimistisch, was die weitere Entwicklung betrifft.

Sylter Gruppe „Mahnwache zum Atomausstieg“

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

13
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection