Weihnachts- und Seemannslieder wurden in der Morsumer St. Martin Kirche gesungen

Am vergangenen Donnerstag sangen die Männer vom Sylter Shanty Chor nicht nur über ferne Länder, die raue See und ihr Mädel im Heimathafen, es ging auch um Weihnachten.

Denn es stand das jährliche Benefizkonzert in der Adventszeit auf dem Programm. In der sehr gut gefüllten Kirche, die liebevoll geschmückt worden war, ging es sehr stimmungsvoll zu.

In der Kirche erklangen Seemannslieder die vom Leben auf hoher See erzählten, weit weg von den Familien zu Hause. Die Advents- und Weihnachtszeit waren und sind eine schwere Zeit für alle Seeleute. Die Kirche gab den melancholischen Shantys einen ganz besonderen Raum. Das Publikum erlebte ein emotionales Konzert. Am 28. Dezember 2017 gibt der Sylter Shanty Chor noch einmal in diesem Jahr, im Rahmen der Kliffmeile, ein Konzert im Kursaal hoch 3, es startet und 20 Uhr

Die eingesammelten Spenden gehen an die Deutsche Seemannsmission Hamburg-Harburg e.V. auch Duckdalben genannt.

Shanty Chor Konzert zu Weihnachten auf Sylt

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine aktuelle News und Infos mehr von Ihrer Lieblingsinsel

News Archiv

Nächste Events

26
Mai
St. Nicolai Schule
-
Sylt

28
Mai
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

29
Mai
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

26
Aug
Platz hinter dem Muasem Hüs
-
Sylt-Ost