Schon zu Christi Himmelfahrt und zu Pfingsten sind sie für die Sylter und Gäste sehr gerne ein Ansprechpartner

Gemeinde Sylt. Himmelfahrt und Pfingsten stehen vor der Tür. Gerade an Feiertagen und in der Hauptsaison ist die Westerländer Innenstadt einer der am stärksten besuchten Orte auf Sylt – daran wird sich trotz der aktuellen Umstände auch in der diesjährigen Saison nichts ändern.

Die Gemeinde Sylt hat in den vergangenen Wochen Konzepte erarbeitet, die allen Besuchern der Innenstadt einen angenehmen Aufenthalt ermöglichen sollen. Sowohl die Polizei als auch das Ordnungsamt sind für die kommenden Monate personell gut aufgestellt und inhaltlich gut auf die neue Situation vorbereitet. Auch die von der Gemeinde beauftragten Stadtlotsen stehen nun wieder in den Startlöchern. Ihre Aufgabe: Sylter und Gäste durch Beratung und Begleitung gut durch die Innenstadt und durch diese Zeit der besonderen Regeln zu lotsen.

 

Schon in den Jahren zuvor hat die Selbstverwaltung der Gemeinde Sylt mit dem Einsatz eines privaten Sicherheitsdienstes gute Erfahrungen gemacht und sich darum auch in diesem Jahr wieder dafür entschieden. Speziell die ruhige und kommunikative Art der Stadtlotsen stellte sich als große Hilfe heraus, wenn es darum ging, in den Sommernächten das Sicherheitsempfinden in der Paulstraße zu steigern und für die Vermeidung von Ruhestörungen zu sorgen. In diesem Jahr wird ihr Fokus bedingt durch die aktuellen Corona-Beschränkungen allerdings mehr darauf liegen, Besucher der Westerländer Innenstadt in der Einhaltung des Abstandsgebotes und der Hygieneregeln zu unterstützen, bei Bedarf das Versammlungs- und Kontaktverbot durchzusetzen und für die Einhaltung der gastronomischen Schließzeiten um 22 Uhr zu sorgen.

 

Wichtig: Die Mitarbeiter haben dabei immer ein offenes Ohr für Fragen, dürfen jederzeit angesprochen werden und beraten nicht nur gern, sondern vor allen Dingen auch fachkundig. "Wir haben uns für unsere Stadtlotsen bewusst das Unternehmen Benz&Beckert gesucht, das einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt und hohe Ansprüche an seine Mitarbeiter stellt" , erklärt Bürgermeister Nikolas Häckel. "Die Stadtlotsen sind für den Fall von aufkommenden Konflikten psychologisch geschult und können deeskalierend eingreifen. Sie haben sich erstklassig auf die aktuell geltenden Regeln vorbereitet und sind freundlich und aufgeschlossen. "

Polizei und Stadtlotsen und das Ordnungsamt der Gemeinde Sylt sind auf die kommende Saison gut vorbereitet.
Polizei und Stadtlotsen und das Ordnungsamt der Gemeinde Sylt sind auf die kommende Saison gut vorbereitet.

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
No Internet Connection