Sylts fantastische Heidelandschaft entdecken

Anzeigen



Muss es denn immer Strand sein?

Mittlerweile haben wir sommerliche Temperaturen auf Sylt. Perfektes Wetter den Tag am Strand zu verbringen und sich im kühlen Nass zu erfrischen. Doch was machen, wenn mal wieder alle Strandkörbe belegt sind und an den Stränden Geräuschpegel von Düsenjets gekonnt übertroffen werden? Soll man sich seinem Schicksal fügen und wie eine Sardine in der Büchse um den freien Platz für Handtuch und Decke konkurrieren?

Doch zum Glück bietet Sylt so vieles mehr als nur Strand und Wasser. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spaziergang durch die vielseitigen Heidelandschaften? Immerhin ist Sylt das Mekka der Heide- und Trockenrasengemeinschaften. Hier kommen rund 50% der gesamten Heideflächen Schleswig-Holsteins vor. Zwar sind nicht alle Flächen begehbar, doch die Braderuper Heide ist mit ihrem umfangreichen Wege- und Informationsnetz ein lohnendes Wanderziel.

Die Heide auf Sylt erwandernGerade jetzt lohnt sich der Besuch in den Heidegebieten, mittlerweile blüht die Glockenheide, sodass sich in den Heideflächen rosa Kissen wieder finden. Außerdem rückt mit jedem sommerlichen Tag die Besenheideblüte ein Stückchen näher. An den meisten Pflanzen sieht man schon die Knospen, es wird ein Hauch violetter in der Heide.
Falls Ihr Interesse geweckt wurde und Sie mal ganz genau wissen möchten, welche Pflanzen man noch antreffen kann, sowie etwas über Sylt und ihre vielseitige Landschaft erfahren möchten, dann laden wir Sie dazu ein, das Führungsangebot der Naturschutzgemeinschaft Sylt e.V. wahrzunehmen. Neben der Heidewanderung ab dem Naturzentrum Braderup (immer dienstags und donnerstags um 11:00 Uhr), kann man auch ab der Kupferkanne Kampen samstags um 14:00 Uhr mit der NSG die Heide entdecken. Natürlich dürfen Sie Ihren vierbeinigen Freund mitnehmen, aber bitte nur an der Leine. Letztendlich ist dieses Gebiet für die Erholung der heimischen Vogel- und Tierwelt vorgesehen.

Genug vom Wandern? Auch per Fahrrad lässt sich wunderbar die Insel Sylt entdecken. Zusammen mit der NSG findet immer montags um 14:00 Uhr eine Tour durch fünf Naturschutzgebiete statt. Treffpunkt ist das Naturzentrum Braderup, die Tour endet an der Uwedüne.

Sind Sie neugierig geworden? Die Naturschutzgemeinschaft begrüßt Sie gerne im Naturzentrum Braderup oder zu einer ihrer Führungen. Anmeldung ist nicht notwendig. Bei weiteren Fragen: Telefon: 04651/44421 Mail: naturschutz-sylt@t-online.de Web: www.naturschutz-sylt.de

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Nächste Events

18
Okt
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

23
Okt
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen