Ummeldung von Autos/Kraftfahrzeugen auf Sylt beim Bürgerservice

Anzeigen




Alle die neu nach Sylt ziehen, haben früher oder später das Problem, dass sie ihre mitgebrachten Fahrzeuge ummelden müssen. Da es auf Sylt selber leider keine Zulassungsstelle gibt, muss dies in Niebüll passieren, wo die nächste Behörde dafür ansässig ist. Um dies den Insulanern zu vereinfachen, bietet man normaler Weise im Bahnweg 20-22 die Möglichkeit an, dies auf der Insel zu erledigen. Da gibt es jetzt aber temporär ein Problem.

Der Bürgerservice der Gemeinde Sylt bietet den Service an, Autos und andere Kraftfahrzeuge innerhalb des Kreises Nordfriesland umzumelden. Leider gibt es zurzeit bei der vom Kreis NF zur Verfügung gestellten Software technische Schwierigkeiten, sodass bis auf weiteres leider keine Fahrzeuge vom Bürgerservice umgemeldet werden können. Ausweichmöglichkeiten bietet die Zulassungsstelle Niebüll. Darüber hinaus bieten diverse Autohändler oder Versicherung kostenpflichtig an, die Fahrzeuge umzumelden. Sobald die technischen Probleme behoben sind, wird dies entsprechend bekanntgegeben.

 Inselverwaltung Sylt im Bahnweg in Westerland 20-22

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

12
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection