Gestern Abend wurde eine 77-jährige Sylterin im Ortsteil Archsum von einem Pkw erfasst. Sie erlitt schwere Verletzungen. Lebensgefahr könne bislang nicht ausgeschlossen werden. Nach ersten Ermittlungen des Polizeireviers Sylt befuhr gegen 19:55 Uhr eine 41-jährige Autofahrerin die Dorfstraße in Richtung Westerland.

Während eines Abbiegevorgangs in Höhe Uaster Reeg kam es zur Kollision des Pkw mit der 77-jährigen Fußgängerin, die dabei schwer verletzt wurde.Nach erfolgter Erstversorgung an der Unfallstelle kam sie umgehend in das nahe gelegenes Krankenhaus.

Die Staatsanwaltschaft bei dem Landgericht Flensburg ordnete die Beschlagnahme des beteiligten Pkw an. Der an dem Fahrzeug entstandene Sachschaden sei mit ca. 500 Euro eher gering. Die Unfallaufnahme war auf Sylt rund zwei Stunden nach dem Vorfall beendet.

 

  • Erstellt am .

 

 

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Nächste Events

09
Mär
Muasem Hüs
-
Sylt-Ost

30
Mär
Kursaal ³ in Wenningstedt
-
Wenningstedt-Braderup (Sylt)

Archiv

Impressum, Datenschutz und alle Inhalte

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection