Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Unicef Sylt sucht Junior Botschafter f√ľr Kinderrechte

Unicef Sylt

Sylt, 26.Januar. 2011 ernennt UNICEF zum achten Mal seine ‚ÄěJunior Botschafter des Jahres‚Äú. Eine Jury aus acht Kindern und acht Erwachsenen w√§hlt aus allen Bewerbungen f√ľnf Gewinner aus.

Renate Brinkmann als Leiterin der Sylter Arbeitsgruppe von Unicef ruft alle Sylter Kinder zur Teilnahme am UNICEF-JuniorBotschafter-Wettbewerb 2011 auf.

Laut einer aktuellen Umfrage von UNICEF und der Kinderzeitschrift GEOlino sagen 78 Prozent der deutschen Kinder zwischen sechs und 14 Jahren, dass sie sich gern sozial engagieren m√∂chten. Allein im vergangenen Jahr waren 33.000 Kinder an Aktionen im Rahmen des UNICEF-JuniorBotschafter-Wettbewerbs beteiligt. Einzelpersonen, ganze Schulen und insgesamt 160 Schulklassen waren dabei. Kinder informierten dabei zum Beispiel an ihren Schulen oder in ihren St√§dten √ľber das Recht jedes Kindes auf Bildung, gesunde Ern√§hrung und Schutz vor Gewalt, Ausnutzung und Verfolgung.

Auch mit Kreativität können Kinder Kindern helfen, wenn sie z. B. bemalte Steine oder Memorykarten gestalten und gegen Spende zugunsten von Unicef anbieten.

Bis zum 31. März ruft UNICEF bundesweit Kinder und Jugendliche auf, sich mit ihren Aktionen an dem Wettbewerb zu beteiligen. Die Sieger werden am 30. Mai in der Frankfurter Paulskirche von prominenten Laudatoren geehrt und zum Unicef-JuniorBotschafter ernannt.

‚ÄěKinder setzen sich gerne f√ľr andere ein und sind authentische Botschafter, wenn es um ihre eigenen Rechte geht‚Äú, sagte Bettina Wulff, Ehefrau des Bundespr√§sidenten und Schirmherrin von Unicef. ‚ÄěDieses Engagement verdient breite Unterst√ľtzung.‚Äú

Mehr Informationen und Anmeldung unter www.juniorbotschafter.de¬†oder bei Unicef Sylt,¬†Industrieweg 5, 25980 Sylt, OT Westerland, T & F 04651 ‚Äď 1852

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner f√ľhren diese Informationen m√∂glicherweise mit zus√§tzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie k√∂nnen nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.