Muss repariert werden, die Brücke über die L24 auf Sylt

Am Dienstag den 04. Juli 2017 wird die Landstraße 24 zwischen Wenningstedt-Braderup und dem Bahnweg in Westerland in der Zeit von 7:00 - 10:00 Uhr für den Verkehr voll gesperrt.

An der durch einen Unfall  zum Teil schwer beschädigten Brücke müssen Reparaturarbeiten an den Tragbalken der Konstruktion durchgeführt werden. Dazu ist ein Ausbau des mittleren Brückenteils  per Kran notwendig.

Eine Umfahrung der Baustelle ist über die Westerlandstraße und die Hauptstraße in Wenningstedt, sowie über die Kreisstraßen 117 Richtung Keitum, 118 Richtung Braderup und 120 Richtung Wenningstedt möglich.

Aufgrund der weiteren aufwendigen Reparaturarbeiten ist ein gefahrloses Betreten  nicht möglich. Voraussichtlich bleibt die Brücke bis etwa Ende August gesperrt. Radfahrer und Fußgänger werden gebeten, den Weg über den Kreisel in Wenningstedt-Braderup zu nutzen.

Der Landschaftszweckverband Sylt bittet um Verständnis für die notwendigen und aufwändigen Arbeiten. Es wird eindringlich darauf hingewiesen, dass das Überqueren der Fahrbahn als Abkürzung verboten ist! Es besteht Lebensgefahr und die Gefahr durch Nachahmung von Kindern ist gegeben.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

News Archiv

Nächste Events

24
Sep
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

25
Sep
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

29
Sep
Die Braderuper Heide
-
Kampen (Sylt)

13
Okt
Erlebniszentrum Naturgewalten - Lister Hafen
-
List

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen