Vor Surf Cup auf Sylt - Spannender Kampf an der Spitze

Anzeigen



Die German Windsurfing Association (GWA) präsentiert die Ranglisten für den Rollei Windsurf Cup. Vor dem Rollei Summer Opening auf Sylt zeichnet sich ein spannender Kampf an der Spitze ab. Nur ein Punkt trennt die ersten drei in der Overallwertung und die ersten beiden liegen aktuell sogar punktgleich in Führung. Momentan Führender im Rollei Windsurf Cup ist Denis Standhardt vor Helge Wilkens und Fabian Mattes.

Die Auftaktregatta Rollei Surf & SUP Opening am Wulfener Hals auf Fehmarn war vom Winde verwöhnt. So konnten vier Wettfahrten in der Disziplin Racing (Formula Windsurfing) und sogar fünf Slalomwettfahrten gefahren werden. Diese Ergebnisse sind eine solide Basis für die ersten GWA-Ranglisten der Saison 2014.

In der Disziplin Racing führt Fabian Mattes (GER-202, Gaastra, Tabou) aus Ravensburg. Auf dem zweiten Platz folgt der Hannoveraner Helge Wilkens (GER-63, Starboard, Severne) vor Denis Standhardt (GER-189, Tabou, GA Sails) aus Bochum. Dennis Müller (GER-89, F2, Gun Sails) und Philipp Müller (GER-100, Neil Pryde) komplettieren die Top-5 im Racing.

In der Disziplin Slalom führt vor dem Rollei Summer Opening der Bochumer Denis Standhardt vor Helge Wilkens. Dennis Müller kann sich auch hier mit einem dritten Platz gut in Szene setzen. Fabian Mattes erobert Platz vier vor Florian Bandel (GER-11, Lorch, Point-7) aus Frankfurt.

Deutscher Windsurf Cup auf SyltIn der Overallwertung werden die beiden besten Disziplinen jedes Fahrers kombiniert. Hier gibt es an der Spitze einen spannenden Dreikampf. Punktgleich mit jeweils 4 Punkten liegen der Bochumer Standhardt und Helge Wilkens aus Hannover an der Spitze. Nur aufgrund seines ersten Platzes in der Einzeldisziplin Slalom kann Standhardt die aktuelle Führung erobern. Nur einen Punkt hinter dem Führungsduo folgt Fabian Mattes mit 5 Punkten. Er profitierte dabei vor allem von seiner Spitzenposition in der Disziplin Racing. Abermals nur zwei Punkte dahinter folgt Dennis Müller mit 7 Punkten. Florian Bandel komplettiert die Top 5 in der Gesamtwertung.

Aktuell bester Junior (U17) ist Michele Antoine Becker (GER-277) aus Bargteheide mit einem hervorragenden 20. Platz in der Gesamtwertung. In der Youth-Wertung der Fahrer U20 führt aktuell Lasse Brudek (GER-699, RRD, Neil Pryde) aus Wilhelmshaven. Mit einem elften Platz in der Gesamtwertung verpasst er die Top-10 nur um Haaresbreite. Ebenso beeindruckend ist die Leistung von Uwe Sülter (GER-633), der als bester Grandmaster (Ü45) mit Platz sechs in die Phalanx der jungen Fahrer einbrechen kann. Die Berlinerin Josephine Ramann (GER-858, Exocet, Point-7) kann sich als beste Dame mit Platz 34 im Herrenfeld Respekt verschaffen.

Die aktuellen Ranglisten sind aber nur eine Momentbetrachtung. Am 27. Mai beginnt das Rollei Summer Opening presented by Volkswagen Nutzfahrzeuge in Westerland auf Sylt. Dieser zweite Tourstopp des Rollei Windsurf Cups kann die GWA-Ranglisten gravierend durcheinander wirbeln.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

12
Dez
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hörnumer Feuerwache
-
Hörnum (Sylt)

14
Dez
Hotel & Restaurant Jörg Müller
-
Sylt

14
Dez
Am und im Tinnumer Gemeindehaus
-
Sylt-Ost

15
Dez
Buchhaus Voss Friedrichstraße Westerland
-
Sylt

16
Dez
Dänische Schule Keitum
-
Sylt

-

-

-

-


-

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection