Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum-Werbung Sylt TV

Update:

Inzwischen ist die Strecke natürlich wieder frei.

Die Autozüge und die Marschbahn fahren wieder von Sylt ans Festland. Von und nach Hamburg ist dies aber jetzt bis voraussichtlich 24 Uhr nicht möglich, weil es einen Notarzteinsatz in Elmshorn gibt.

Ursprüngliche Meldung:

Weil es einen Schienenbruch zwischen Niebüll und Klanxbüll gib, können zwischen Sylt und dem Festland in beiden Richtungen keine Autozüge fahren. Deshalb kommt es vor allem bei der Abreise von der Insel zu Staus vor der Verladestation. 

Die Züge der Marschbahn fahren aktuell von Hamburg-Altona bis Niebüll und zwischen Klanxbüll und Westerland. Das Bahnstück zwischen Niebüll und Klanxbüll wird aktuell mit Bussen überbrückt. Auch hier kommt es zu Verzögerungen, weil die Busse erst organisiert werden. 

Die Techniker sind bereits an der betroffenen Stelle im Einsatz. Wann der Bahnverkehr, von und nach Sylt wieder reibungslos laufen wird, steht noch nicht fest. Sie erfahren es aber hier.

 

Stau am Autozug Sylt Shuttle
Stau am Autozug Sylt Shuttle wegen eines Schienenbruchs zwischen Klanxbüll und Niebüll

 

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.