Sehr gut besucht waren die Weihnachtsmärkte am 1. Advents-Wochenende

Zum Auftakt des Advents öffneten gleich 3 beliebte Weihnachtsmärkte auf Sylt ihre Tore.

Ganz im Norden, in List, wurde mit einer Budenstadt vor der Kurverwaltung ebenso gefeiert, wie in den Räumen der "Alten Schule". Viele Leckereien warteten auf die Besucher und handwerklich hergestellte Deko plus Geschenkideen für die Lieben, waren ebenfalls im Angebot.


Werbung


Sehr ähnlich war es natürlich auch in Morsum auf dem " Jööltir ön Muasem", wo allerdings 3 Tage gefeiert wurde und der auch noch etwas größer war. Hier kam ebenfalls der Weihnachtsmann für die Kinder vorbei. Er verteilte kleine Leckereien und hörte sich geduldig die Wünsche der Kinder zu Weihnachten an.

 

Beim Adventszauber von Jörg Müller in Westerland war es der Auftakt zu dem größten privaten Weihnachtsmarkt auf der Insel Sylt. Er geht bis zum 30. Dezember und ist besonders wegen seines kostenlosen Karussells beliebt bei den Kindern. Dass es bei dem Sylter Spitzenkoch Jörg Müller auch viele leckere Speisen und Getränke gibt, versteht sich von selbst.

Der Weihnachtsmarkt Jööltir ön Muasem in Morsum
Der Weihnachtsmarkt Jööltir ön Muasem in Morsum

 

 

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection