Zimmerbrand in Tinnum hatte die Feuerwehr schnell gelöscht

Am Dienstag (30.12.2014) um 11:56 Uhr wurde die Feuerwehr in Tinnum zu einem Zimmerbrand in der Dirkstraße gerufen. Durch das Eingreifen der Wehrleute konnte schlimmeres verhindert werden. Das Feuer konnte zeitnah unter Kontrolle gebracht werden. Nach dem Löschen musste eine Schadstoffmessung durchgeführt werden. Die genaue Ursache des Brandes und die Höhe des Schadens sind noch nicht ermittelt. Menschen und Tiere sind zum Glück nicht zu Schaden gekommen.

Anzeigen

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
No Internet Connection