Sylt TV

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Keitum__Hotel Seilerhof Keitum

 

 Unsere Sylt Themen der Woche:

1) Abriss des "Alten Gasthof" in List löst Empörung aus. Die Insulaner zeigten sich schockiert, nach dem Abriss des historischen Gebäudes im Inselnorden. Weit über 500 Sylter und Syltgäste kamen zu einer Mahnwache an der Ruine in List.

 

2) Neuverpachtung der Weststrandhalle in List. Nach dem Weggang des Wonnemeyer verpachtet die Gemeinde List das Gebäude neu. Interessenten können sich noch bewerben.

 

3) In Kampen startet die Strandkorbvermietung. Ab dem 21. Januar 2023 öffnet der Tourismusservice Kampen sein Buchungsportal für die Strandkorbvermietung im kommenden Sommer. Gerade wer an einem bestimmten Ort eines dieser Strandmöbel mieten möchte, sollte sich beeilen.

 

4) Kurabgabe auf Sylt für 2023 erhöht. Seit 1900 zahlen alle Urlauber die sogenannte Kurabgabe. Auf Sylt wurde die Kurtax zu Beginn des neuen Jahres erhöht.

 

5) Muschelernte fällt geringer aus. In dieser Saison konnten weniger Miesmuscheln als im Vorjahr geerntet werden. Warum genau das so war, muss noch untersucht werden.

 

6) Pflichtfeuerwehr List soll "Freiwillig" werden. Die Lister Pflichtfeuerwehr soll in 2023 wieder zur "Freiwilligen Feuerwehr" zurĂĽckgefĂĽhrt werden.

 

Sylt News mit Antje vom 9. Januar 2023
Das Team von Sylt TV und ich wünschen Ihnen eine schöne Woche.

Hier noch ein Thema, welches Sie für Ihre nächste Anteise zur Insel Sylt interessieren dürfte.

Ab sofort wird die Anreise mit den AutozĂĽgen wird fĂĽr die Urlauber noch komfortabler. An der Autoverladestation in NiebĂĽll wurde in den vergangenen Wochen die Einfahrt zum Terminal erweitert. Lange Staus rund um den Kurt Bachmann Ring und auf dem Gelände der Verladestation sollen so zukĂĽnftig vermieden werden. Finanziert wurde diese BaumaĂźnahme durch die Deutsche Bahn. Insgesamt hat sich die Anreisesituation in NiebĂĽll nach der EinfĂĽhrung eines Reservierungssystems bei den beiden Autozuganbietern generell erheblich verbessert. Trotzdem prĂĽft die DB weitere Erweiterungsoptionen. Was sich aber schon im vergangenen Jahr deutlich gezeigt hat ist, sich die Anreisesituation deutlich entschärft hat. 

 

 

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.