Etwas verloren oder gefunden? Die Inselverwaltung mit einem zusätzlichen Online Service

Online-Bürgerdienste, die jederzeit und überall zur Verfügung stehen, sind eine große Herausforderung für die öffentliche Verwaltung.
"Eine zeitgemäße und Service orientierte Verwaltung ist mein großes Anliegen, unsere Digitalisierung schreitet in großen Schritten voran“, so Bürgermeister Nikolas Häckel.


Im Zuge unserer „digitalen Revolution“ bietet die Inselverwaltung als weiteren neuen Schritt ab sofort das Online-Fundbüro an - Sie finden es auf der Homepage der Gemeinde Sylt: http://www.gemeinde-sylt.de/Gemeindeverwaltung-Sylt/onlineverwaltung.html
Rund um die Uhr kann hier nach Verlorenem gesucht werden - ganz unabhängig von den Öffnungszeiten der Verwaltung. Ob vom PC zu Hause oder unterwegs vom Handy oder Tablet, die Online-Recherche funktioniert immer und überall.


Fundsachen werden inselweit in allen Gemeindebüros und den beiden Verwaltungsstandorten im Rathaus und Bahnweg angenommen und im System erfasst.
Haben Sie etwas verloren und in unserem Online-Fundbüro entdeckt, wenden Sie sich bitte an das Fundbüro: Tel.: 04651/851-555, eMail: [email protected]
Wird ein mobiles Endgerät mit Sim-Karte abgegeben bietet das Fundbüro einen ganz besonderen Service: Die Mitarbeiter informieren umgehend anhand der IMEI-Nr. des Gerätes den Provider. So erfährt der Eigentümer bereits beim Beantragen der Ersatzkarte, dass sein Smartphone oder Tablet im Fundbüro seine auf Abholung wartet. Mehr Effizienz und Service geht fast nicht!

 

Mehr zum Thema

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Archiv

Nächste Events

22
Nov
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

24
Nov
Sylter Landschlachterei
-
Sylt-Ost

26
Nov
Sylter Heimatmuseum
-
Sylt-Ost

02
Dez
Tourismus Service Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen