FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram

Die ersten Gäste betraten schon eine Stunde vor Beginn des Adventslottos den Saal im Hapimag Resort Hörnum und sicherten sich die besten Plätze. Schließlich sind die Stühle erfahrungsgemäß schnell besetzt, denn es gab wieder tolle Preise zu gewinnen. Rund einhundert Lottobegeisterte aus allen Teilen der Insel, aber auch Neulinge des Spiels waren der öffentlichen Einladung des Kinder- und Jugendhauses Hörnum e.V. gefolgt, dem die Einnahmen dieses Abends zugute kamen. 


Randvoll gefüllte Präsentkörbe, bestes Bratenfleisch und ein kiloschwerer Kasslerstrang für die volle Karte kamen unter anderem in die Hände glücklicher Gewinner. Beim stets erheiternden Lotto-Verkehrt erhoben sich alle von ihren Plätzen und es gewann, wer keine der gezogenen Zahlen auf seiner Karte verzeichnen konnte und deshalb als letzter im Saal noch stand. 
Für das leibliche Wohl war bestens durch den Kinder- und Jugendtreff gesorgt und in entspannter Athmosphäre wurde gelacht, geklönt und gewonnen. In gewohnt souveräner Art verlas Olaf Pforr die Zahlen, bis der Ausruf „Pott“ zum letzten Mal an diesem Abend ertönte. Das Kinder- und Jugendhaus dankt allen Helfern und Spendern. Ein Frühjahrslotto ist bereits in Planung, der Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben. 

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection