Auf Sylt brannte heute eine Heidefläche in der Nähe vom K4 lichterloh

Ungefähr 1000 Quadratmeter wurden durch die Flammen kurz vor Hörnum zerstört

Beim Zeltlagerplatz "Strandläufernest" wurde heute (20.06.2017), vermutlich durch eine weggeworfene Zigarettenkippe ein großflächiger Brand in der Heidelandschaft ausgelöst. Zum Glück bemerkte Isabell Kugel, die dort aktuell zu Gast ist, recht schnell die entstehenden Flammen und alarmierte umgehend die Feuerwehr. Aufgrund des trockenen und warmen Wetters auf Sylt, breiteten sich die Flammen sehr schnell aus. 

Das Feuer breitete sich durch die trockene Natur sehr schnell aus
Das Feuer breitete sich durch die trockene Natur sehr schnell aus

Zum Glück war die Anfahrt für die Hörnumer Feuerwehr nicht weit, sodass sie sehr schnell und umfassende die Flammen angreifen und löschen konnte. Um ein wiederaufflammen des Feuers zu verhindern wurde natürlich der umliegende Bereich auch noch ausreichend gewässert. Neben den Kameraden der Feuerwehr, waren auch die Polizei und die Rettungskräfte am Brandort. Nach unseren Informationen wurde aber niemand verletzt. Die Rantumer Straße musste teilweise, wegen des Löscheinsatzes, in beiden Richtungen gesperrt werden.

Vielen Dank an die aufmerksamen Gäste und der Appell an alle, Bitte werfen sie keine brennenden oder glühenden Gegenstände unbeachtet weg und entzünden Sie auch kein offenes Feuer in der Natur. Zurzeit ist auch auf Sylt eine erhöhte Brandgefahr gegeben.

 

Gäste des
Gäste des "Strandläufernest" bemerkten zum Glück schnell die Flammen

Um es noch mal ausdrücklich hier zu schreiben, es wurde selbstverständlich erst die Feuerwehr alarmiert, bevor die Fotos entstanden sind.

Anschließend war die Feuerwehr noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt
Anschließend war die Feuerwehr noch mit Nachlöscharbeiten beschäftigt

 

Kommentare  

Ingeborg 2017-06-24 20:14
Wir leben hier , und gehen ACHTSAM mit der Natur um . Wenn das doch alle ! täten !
Tom 2017-06-21 13:15
Ja es ist schlimm aber jetzt alle Raucher zu verurteilen wäre hatz auf niederen Niveaus. Wer von den Kommentatoren ist nicht schon mal in den Dünen, am Morsum Kliff, am Ellenbogen usw vom "rechten Weg" angekommen aus welchen Gründen auch immer und hat so potentiell zur Zerstörung der Dünenlandschaft beigetragen? Sieht man jedes Jahr mehrfach. Wem ist nicht schon mal eine Kekspackung vom Tinnumer Aldi am Strand liegen geblieben? Ja, die ist irgendwann weg, vom Wind in die Dünen oder ins Meer oder.... Eine Flasche oder Scherbe - die wirkt mitunter wie ein Brennglas, ..... Es gibt viele Beispiele wo Menschen versehentlich etwas unüberlegtes tun aber das betrifft jeden. Mal mit wenige mal mit mehr Folgen. Deswegen sollte man nicht einfach Andere so harsch angehen ohne sich vorher an die eigene nase gepackt zu haben.
Meine Meinung auch wenn die Folgen in diesem Fall durchaus schlimm sind.
Sonja 2017-06-21 12:06
Ob Brandgefahr oder nicht - eine Kippe gehört in den Müll und nicht in die Natur!!!!
SILVIA, 2017-06-21 10:19
WAS GIBT ES NUR FÜR DUMME MENSCHEN! DAS GLEIKANN AU H DURCH EINE WEGGEWORFENE GLASFLASCHE PASSIEREN! SCHALTET DOCH BITTE MAL EUER HIRN EIN!!!
Wolfgang von Sylt TV 2017-06-21 10:14
Auch wenn jetzt die Aussage uns gegenüber war, das die Ursache wahrscheinlich eine weggeworfene Kippe war, ist es falsch jetzt alle Raucher zu verurteilen.
Wenn ein Auto-, Morrad-, oder Fahrradfahrer Mist baut und vielleicht sogar Menschen zu Schaden kommen, sind ja auch nicht gleich die alle Schwerverbrecher. Deshalb bitte nicht verallgemeinern.
Tim 2017-06-21 10:01
sorry aber scheiss raucher
Lilo 2017-06-20 23:06
Zum Glück ist nicht mehr passiert! Ich kann nicht verstehen, wie Typen, ich nenne sie gerade bewusst so, Zigaretten einfach aus dem Auto schnippen oder so wegschmeißen. Gestern noch auf der Autobahn gesehen.
Bitte denkt alle ein bisschen mit !!!
Regina 2017-06-20 22:07
Die Achtlosigkeit mancher Menschen Ist grenzenlos!
Birgit 2017-06-20 21:29
Leute, wenn es eine Zigaretten war, wie kann man so überlegt handeln? Das ist doch offen sichtlich, dass da in Sekunden ein Feier ausbricht. Die Hauptsache ist, das kein Mensch und Tier verletzt wurde. Ein hoch auf die Achtsamkeit sowie der Feuerwehr!

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Antenne Sylt Livestream

Seite durchsuchen

Anzeigen

Nächste Events

26
Feb
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

17
Mär
Congress Centrum Sylt
-
Sylt

18
Mär
Insel Sylt
-
Hörnum (Sylt)

Kommentare