Johannes King wurde wieder mit Michelin Sternen ausgezeichnet

Insgesamt 4 der begehrten Sterne gehen an Köche auf der Insel. Vor wenigen Jahren waren es noch 10

Heute ist die diesjährige "Bibel" für Gourmets erschienen, der Guide Michelin 2018. Drei Sylter Köche haben in ihren Restaurants insgesamt vier dieser begehrten Auszeichnungen erkocht.

Johannes King hat seine 2 Sterne souverän verteidigt und somit dürfen diese weiterhin seine Wirkungsstätte im  Söl´ring Hof in Rantum schmücken. Er freute sich sehr und bedankt sich sogleich via Facebook bei seinem Team.

 

https://www.facebook.com/johannesking/posts/1113534938782694

 

Holger Bodendorf darf sich ebenfalls weiterhin "Sternekoch" nennen, denn für seine Kochkünste im Tinnumer "Bodendorf's", bekam er auch in der neusten Ausgabe des Michelin einen der funkelnden Preise.

 

Dritter Preisträger im Hörnumer Kai 3 ist Felix Gabel, er leitet seit einiger Zeit das Gourmetrestaurant im Hotel Budersand. Hier leuchtet ebenfalls demnächst ein Michelin-Stern am Restauranteingang.

Wir gratulieren allen drei Köchen zu ihren außergewöhnlichen Leistungen.

 

Nichtsdestotrotz sind die Sternerestaurants auf Sylt in den vergangenen Jahren merklich weniger geworden. Waren es in der Ausgabe des Guide Michelin 2013 doch noch 10 Sterne, die über der Insel strahlten. Aber entweder durch eine Änderung des Konzepts, oder das die ausgezeichneten Köche abgewandert sind, hat die Zahl deutlich abgenommen. Was aber im Umkehrschluss nicht heißt, dass man jetzt weniger gut Essen gehen kann auf Sylt.

 

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine Sylt News + Infos mehr

Nächste Events

18
Okt
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

23
Okt
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen