Jetzt schon den Strandkorb für den Sylter Sommerurlaub buchen

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Die Strandkörbe sind sehr beliebt bei den Sylt-Urlaubern und Syltern

In der Hauptsaison werden die Strandmöbel an einigen Strandabschnitten schon knapp

Die Ferienunterkunft für den Sommer ist schon gesichert und für Sie gehört zu einem richtigen Nordseeurlaub auch ein Strandkorb dazu? Dann sollten Sie schon jetzt Ihren Strandkorb auf Sylt buchen, erst recht wenn es im Juni, Juli oder August auf die Insel geht. Viele Tourismus-Services der Insel vermelden schon fast ausgebucht Strandabschnitte.


Ich habe sogar auf Facebook schon Gesuche gesehen, wo Leute bereit waren Geld dafür zu bezahlen, falls jemand ihnen zu einer bestimmten Zeit den Strandkorb auf der Westerländer Promenade überlässt.
Alle Tourismus-Services an der Westküste bieten diesen Service an und bestellt werden kann auf der jeweiligen Homepage oder per Telefon direkt im Büro. 

 

Und was kostet es 2019 einen Strandkorb auf Sylt zu mieten?

Das ist zwar von Gemeinde zu Gemeinde und von Strand zu Strand auf Sylt etwas unterschiedlich, aber so 10,00 Euro pro Tag oder zwischen 50,00 und 60,00 Euro in der Woche müssen Sie schon rechnen.

Sie sind aber auch sehr praktisch die Lieblinge der deutschen Nordseeküste. Sie bieten sowohl Schutz vor dem manchmal zu frischen Wind, als auch vor zu langen Aufenthalten in der Sonne und selbst ein kleiner Regenschauer lässt sich in ihnen überbrücken.