Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Kampen.(sc) Der Kampener Unternehmerverein (KUV) stellt sich neu auf: Schon auf der Mitgliederversammlung im November wurde eine Satzungsänderung des Vereins abgestimmt, die mit den Neuwahlen auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am Dienstag, 12. März, nun in die Tat umgesetzt wurde. „Wir haben lange darüber nachgedacht, wie wir es schaffen, unsere Energien in den einzelnen Branchen besser zu bündeln“, berichtet KUV-Vorsitzender Jörn Steffen. Das Ergebnis: Zukünftig gibt es für die fünf Fachbereiche Einzelhandel, Immobilien, Kunst und Kultur, Touristik und Gastronomie sowie Dienstleistungen aller Art je einen Vorstandssprecher, dessen Aufgabe es ist, „ihre“ Kampener Unternehmen an einen Tisch zu bekommen und die verfügbaren Kräfte zu bündeln. „Diese Veränderung ist für uns ein großer Schritt“, freut sich der Vorsitzende. „Wir haben bei uns in Kampen eine sehr starke Wirtschaftskraft, mit der wir für den Ort und die ganze Insel viel erreichen können – das Shopping-Event Vogue loves Kampen, für das mit dem 25. und 26. Juli bereits der neue Termin in diesem Jahr feststeht, ist dafür der beste Beweis. Diese Kräfte sind bei uns aber verteilt auf ein breitgefächertes Spektrum der unterschiedlichsten Bereiche, vom Schmuckgeschäft über das Restaurant bis hin zum Immobilienbüro. Erstmals haben wir nun Bindeglieder zwischen dem Vereinsvorstand und den einzelnen Branchen. Das sorgt bei uns für kürzere Kommunikationswege und für eine strukturiertere Zusammenarbeit.“

 

Zur Vorstandssprecherin für den Bereich Einzelhandel wurde Simone Falk (Falk Herren Moden) gewählt. Sigrid Rothbart (Karbig Kampen) ist fortan Sprecherin für den Bereich Immobilien. für den Bereich Kunst und Kultur zeigt sich Axel Burkhard (WERKHALLEN) verantwortlich und Thomas Samson (Dorfkrug) wird den Bereich Touristik und Gastronomie vertreten. Mike Shay (Mike Shay) wurde zum Vorstandssprecher für den Bereich Dienstleistungen aller Art gewählt. Außerdem wurde an diesem Abend Jörn Steffen (ODIN) in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt sowie Michael Buchholz (Maja Sylt / JOOP / Windsor) als zweiter Vorsitzender. Weitere Neuerung: Alle Ämter wurden für drei Jahre vergeben. „Damit möchten wir erreichen, dass wir uns auch an Großprojekte heranwagen können, deren Planung über mehrere Jahre läuft“ erklärt Steffen diesen Schritt. Bei Eric Weissmann bedankte er sich für die konstruktive Vorstandsarbeit in den vergangenen Jahren und wünschte ihm für seine neue Aufgabe als selbständiger Immobilienmakler alles Gute. Außerdem durfte der Kampener Unternehmerverein auch seine Neumitglieder begrüßen: Mike Shay Mode, die Galerie Werkhallen und Juwelier Zimmer. Seit der Satzungsänderung im November haben übrigens auch Unternehmen, die ihren Sitz nicht in Kampen haben, die Möglichkeit, den Verein in seiner Arbeit zu unterstützen: „Extra dafür haben wir eine Fördermitgliedschaft ohne Stimmrecht eingeführt“, so der Vorsitzende.

 

Für den neuen, erweiterten Vorstand kann die Arbeit nun beginnen: „Wir haben viel vor“, verspricht der Vorsitzende. „Kampen ist ein wundervoller Ort und wir haben großes Glück, hier leben und arbeiten zu dürfen: Nirgendwo sonst treffen Lifestyle und Genuss so treffend auf Kunst und Kultur. Aber wir müssen auch etwas dafür tun, dass es so bleibt: Wir brauchen neue Gäste und junge Leute, die wir für den Standort Kampen begeistern können.“ Für die Öffentlichkeitsarbeit und neue Außendarstellung hat sich der Verein die Unterstützung einer professionellen Agentur geholt: „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit dem Team von Sylt Connected. Die Agentur hat bereits unsere neue Webseite erstellt, auf der die Unternehmen unseres Vereins die Möglichkeit haben, sich vorzustellen und wird in Zukunft für uns die Kommunikation nach außen übernehmen“, freut sich Steffen. In der ersten Vorstandssitzung des neugewählten Gremiums ging es am Dienstag, 9. April, erst einmal um die Aufgabenverteilung: „Die einzelnen Sprecher werden nun die Unternehmen ihrer Branchen an einen Tisch bringen, Bedürfnisse ausloten und Ideen sammeln.“ In den regelmäßigen Vorstandssitzungen, die jeden zweiten Dienstag im Monat stattfinden, werden diese dann gemeinsam besprochen und erarbeitet. „Beim anschließenden Member Talk berichten wir immer ab 19.30 Uhr frisch aus den Sitzungen und geben den Mitgliedern die Möglichkeit, sich einzubringen und Fragen zu stellen.“

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection