FacebookTwitterYoutubeRSS FeedIstagram

Anzeigen

Hier finden Sie interaktive Karten mit den ausgeschilderten Routen, anders gelangen Sie nicht zur Verladestation

Das letzte Wochenende endete in einem Chaos auf den Sylter Straßen. Damit das nicht wieder geschieht, haben sich die Gemeinde Sylt mit ihrem Ordnungsamt und die Polizei zusammengesetzt um eine Lösung zu finden. Herausgekommen sind 3 verschiedene Routen zum Autozug, je nachdem aus welcher Richtung Sie zum Sylt-Shuttle gelangen wollen. Eines haben aber alle gemeinsam sie werden in der Dirkstraße in Tinnum zusammengeführt und von da ab, ist für alle der Weg über Kampende, Silwai, Tinnumer Straße bis zum Trift und von dort in den Industrieweg zur Autozug Verladestation gleich. Alle Ihnen möglicherweise bekannten "Schleichwege" werden mit Barken versperrt sein.

Wir haben mal die Anfahrrouten in Karten dargestellt. Die Karten sind interaktiv und können gezoomt, verschoben oder auch unten links in eine Straßenkartenansicht verändert werden. 

Anfahrt aus List, Kampen, Wenningstedt

 
Anfahrt aus Hörnum und Rantum

 Anfahrt aus Sylt-Ost, Archsum, Morsum und Keitum

 Sowohl das DB Sylt-Shuttle als auch die Syltfähre haben die Anzahl der Abfahrten erhöht. Damit mehr Autos von der Insel gelangen können. Bei der Syltfähre empfiehlt sich vorher zu reservieren, weil einige Fahrten schon ausgebucht sind. Der neue Autozuganbieter RDC hat seine Testfahrten ausgesetzt und diese frei gewordenen Kapazitäten der DB zur Verfügung gestellt. 

Ganz werden sich natürlich die Wartezeiten nicht vermeiden lassen, aber wir hoffen, dass sie in einem erträglichen Ausmaß bleiben.

 

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, durch die Nutzung von Sylt TV, erklären Sie sich damit einverstanden
Weitere Informationen Ok Ablehnen
No Internet Connection