Bis dahin fährt das DB Sylt-Shuttle die spätesten Touren von Niebüll und Westerland

Bis zum 31. März 2017 müssen noch die späten Fahrten beim RDC Autozug Sylt ausfallen. Das sind die Touren um 22 Uhr ab Niebüll und um 23:05 ab Westerland. Damit reduziert sich in dieser Zeit, aufgrund von Bautätigkeiten, das Angebot  der "Blauen" auf 12 Fahrten pro Tag. Die letzten Touren der RDCler vom Festland in Richtung Insel finden damit um 19 Uhr statt und in der Gegenrichtung um 20:25 Uhr.

Somit bietet das DB Sylt-Shuttle in diesem Zeitraum täglich die Fahrten an.

Besondere Beachtung müssen Sie den Wochenenden 4.-5. März und 1.-2, April 2017 wegen ihrer An- und Abreise schenken, dazu finden Sie hier Informationen. (Bitte klicken)

Der RDC Autozug Sylt auf dem Hindenburgdamm
Der RDC Autozug Sylt auf dem Hindenburgdamm

 

Kommentare  

Werner 2017-02-14 20:10
Hätte auch nichts dagegen ,wenn der Amerikaner noch mehr Fahrten einstellt.Dann können wieder die doch besseren Doppelstockzüge vom Sylt-Shuttle fahren5
Alfred E. Neumann 2017-02-14 08:10
Man könnte ja auch zugeben, dass sich die Trassen um diese Uhrzeit nicht rentieren und deshalb vorerst ausgesetzt werden...
Alfred E. Neumann 2017-02-13 14:57
Ist ja Lustig, dass die RDCler den Ausfall wegen Gleisbauarbeiten begründen.
Es gibt die Ausfälle für alle Züge vom 04. auf den 05.03.
Komisch das z.B. die Regionalbahnen fahren und RDC Autozug nicht...
Da wird mal wieder die Schuld auf andere geschoben!!!

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine aktuelle News und Infos mehr von Ihrer Lieblingsinsel

Anzeigen

News Archiv

Nächste Events

23
Mai
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

26
Mai
St. Nicolai Schule
-
Sylt

29
Mai
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

26
Aug
Platz hinter dem Muasem Hüs
-
Sylt-Ost

Kommentare

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen