Osterfeuer an der Buhne 16 in Kampen/Sylt abgesagt

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
Kein Osterfeuer in diesem Jahr an der Buhne 16

Die Trockenheit in der vergangenen Zeit hat zu einer erhöhten Brandgefahr geführt

Wie die Betreiber des beliebten Strandlokals Buhne 16 gerade auf ihrer Facebookseite mitteilen, findet zu Ostern 2019 kein Osterfeuer am Strand statt.

 

Die anhaltende Trockenheit auf Sylt hat in den Dünen und in der Heidelandschaft zu einer erhöhten Brandgefahr geführt. Und weil der Schutz der Inselnatur an erster Stelle steht, hat man sich zu diesem Schritt entschlossen. Gefeiert wird aber natürlich trotzdem am Ostersonntag an der kultigen Kampener Location.

 

Normalerweise ist am Ostersonntag schon fast eine Tradition. Erst geht man zum Ostereierlauf in den Strönwai, dieser findet natürlich auch in diesem Jahr statt und anschließend durch die Kampener Dünenlandschaft zum Osterfeuer an den Strand vor der Buhne 16. Das ist nun 2020 erst wieder möglich.

 

Damit ist das Osterfeuer am Ostersamstag in Hörnum das einzige in diesem Jahr auf Sylt. Hier trifft man sich um 20:00 Uhr am Tourismus-Service in Hörnum - Rantumer Straße 20, wo auch die Fackeln für 2,50 Euro erworben werden können. Dann marschiert man zusammen zum Campingplatz von Sylt südlichster Gemeinde. Die Fackeln werden dann, ungefähr um 20:30 Uhr in das aufgehäufte Brennmaterial geworfen. Es gibt Getränke und Live-Musik vor Ort. Der Erlös aus dem Getränkeverkauf unterstützt die Feuerwehr von Hörnum. 

 

 

 

Osterfeuer an der Buhne 16 in Kampen/Sylt abgesagt - 5.0 out of 5 based on 3 votes