Unsere Sylt Themen der Woche:

1. In diesem Jahr ist der Windsurf World Cup in Westerland auf Sylt, das letzte Rennen der Saison. So werden am 7. Oktober 2018 alle Weltmeister auf der Insel gekürt.

2. Es wird weiter in die Bahnstrecke zwischen der Insel und dem Festland investiert. Aktuell werden die Bahnsteige in Morsum und Keitum verlängert, sodass hier auch längere Züge halten und die Passagiere ein- und aussteigen können.

 

3. Gleich zwei Gesichter zeigte in den vergangenen Tagen der Winter auf Sylt. Erst war es kalt und klar, dann vielen innerhalb kürzester Zeit mehrere Zentimeter Schnee. Weil dies auf unserem Eiland immer eine ganz besondere Stimmung ist, haben wird dies mit der Kamera festgehalten.

Inselnews von Sylt - 12. Februar 2018 

4. So wie es aussieht, hat wohl das letzte Kapitel von Wonnemeyer am Wenningstedter Strand begonnen. Denn am Donnerstag wurden die ersten Aufbauten und Verkleidungen am ehemaligen Strandbistro entfernt.

 

5. 8 Feuer werden am 21. Februar 2018 auf der Insel brennen. In Archsum, Hörnum, Morsum, Keitum, List, Tinnum, Wenningstedt und Westerland wird so der Winter vertrieben. In unserer Videovorschau gibt es die wichtigsten Informationen zum diesjährigen Biikebrennen.

 

6. Am Samstag fand auf dem Campingplatz in Westerland eine Übung der Johanniter Rettungshundestaffel Sylt mit Kollegen und Hunden aus Hamburg statt. Wir haben diese interessante und wichtige Arbeit mit der Kamera begleitet.

 

7. Das Gelände in Keitum wo jahrelang die Ruine der Therme stand, ist inzwischen weitestgehend renaturiert. Was und ob überhaupt dort zukünftig etwas entstehen soll, steht noch nicht fest.

 

8. Die Renovierungsarbeiten im Altfriesischen Haus sind abgeschlossen und es kann jetzt wieder besucht werden, um dort Sylter Geschichte zum Anfassen zu erleben.


Während, vorwiegend in der Rhein-Main-Region heute die Narren los sind, ist hier auf der Insel von Karneval nichts zu spüren. Nur für die Kinder gibt es jedes Jahr 2 Veranstaltungen, wo sie sich austoben können.

Die friesischen Feierlichkeiten finden in 9 Tagen statt, wenn auf der Insel wieder die Biikefeuer in 8 Gemeinden brennen. Das ist zugleich auch der erste Saisonpunkt, wo vermehrt Gäste zu uns kommen. Die Vorboten sind jetzt schon zu verzeichnen. Viele Restaurants und Geschäfte öffnen nach der Winterpause wieder und am kommenden Sonntag dürfen die Supermärkte und sonstige Läden wieder von 11 bis 17 Uhr öffnen.

 

Wer schon immer mal mit dem Gedanken gespielt hat nach Sylt zu kommen und hier zu arbeiten, findet zurzeit etliche Jobangebote. Denn viele Betriebe, die hauptsächlich im Tourismus ihr Geld verdienen, suchen in den unterschiedlichsten Positionen Personal. Informieren Sie sich beim Arbeitsamt, in den Zeitungen oder im Internet, überall gibt es reichlich Stellenangebote.

Ein Tipp von mir, suchen Sie sich einen Arbeitgeber, der Personalwohnungen anbietet. Denn auch wenn die Fahrt zum Festland theoretisch nicht lange dauert, so nimmt sie doch letztendlich viel Zeit in Anspruch, die von Ihrer Freizeit abgeht. Außerdem gibt es in der Saison auf der Insel ein gutes Freizeitangebot.

 

Viele Grüße von Ihrer Lieblingsinsel

Ihre Antje Rolke

 

Mehr zum Thema

FacebookTwitterYoutubeRSS FeedShare on Google+Istagram

Seite durchsuchen

Anzeigen

Newsletter Anmeldung

Verpassen Sie keine aktuelle News und Infos mehr von Ihrer Lieblingsinsel

News Archiv

Nächste Events

26
Mai
St. Nicolai Schule
-
Sylt

28
Mai
Leuchtturm in Hörnum
-
Hörnum (Sylt)

29
Mai
Feuerwehrmuseum Keitum
-
Sylt-Ost

26
Aug
Platz hinter dem Muasem Hüs
-
Sylt-Ost